Scandifornian Chic – Das sind die Top 5 Interior Trends 2021

Scandifornian Chic

Skandinavien trifft auf Kalifornien – Dieser Wohntrend vereint den minimalistischen skandinavischen Einrichtungsstil mit kalifornischen Summer Vibes und gehört laut Westwing zu den absoluten Top Trends in diesem Jahr. Boho Lässigkeit und minimalistische Eleganz – mit dem neuen Trend Scandifornian Chic stehen die Fans beider Einrichtungsstile endlich nicht mehr vor der Entscheidung. Neutrale und helle Wandfarben, vereinzelte Farbakzente kombiniert mit natürlichen Materialien, Texturen und Dekorationselementen – wem der neue Einrichtungstrend zusagt, der erreicht den trendigen Look durch typische Boho Materialien wie Rattan, Jute oder Leinen, z.B. bei Stühlen oder Schränken. Helle Möbel, klare Linien und Formen, z.B. bei Spiegeln sorgen für einen minimalistischen Touch und den passenden Scandi Flair. Im Gegensatz zum Urban Jungle Trend setzt Scandifornian Chic auf einzelne große Pflanzen, welche die Wärme Kalifornien direkt ins eigene Zuhause bringen sollen. 

Große Pflanzen

Ob Scandifornian Chic oder nicht – große Pflanzen liegen 2021 voll im Trend. Bereits in den vergangenen Jahren erfreuten sich Pflanzen immer größerer Beliebtheit, egal ob auf dem Boden, an der Wand, auf Tischen oder von der Decke hängend. Auch im Jahr 2021 sind sie immer noch ein absolutes Must-have für alle Interior Liebhaber, allerdings ist weniger jetzt sogar mehr: Einzelne große Pflanzen wie Feigen- und Olivenbäume oder Palmen bringen den Süden in die eigenen vier Wände. Eine große Auswahl an Blüh- und Grünpflanzen können Sie sich auch unkompliziert nach Hause liefern lassen und sparen dabei mit einem OBI-Gutschein.

Scandifornian Chic – Das sind die Top 5 Interior Trends 2021.jpg

Japandi

Japanisch und skandinavisch – Auch der Hybrid-Trend Japandi beinhaltet zu großen Teilen wieder den skandinavischen Minimalismus, kombiniert mit der Wärme japanischer Tradition bereits im Jahr 2020 ein angesagter Wohntrend, schafft er es auch in diesem Jahr wieder das Zuhause vieler. Die reduzierte Ästhetik und zeitlose Eleganz Japans passt perfekt zu den warmen Designs Skandinaviens und sorgt für eine hyggelige Wohlfühlatmosphäre. Die dunklen Töne Japans, z.B. Rot oder Terrakotta setzen in Kombination mit hellen Möbelstücken und natürlichen Farben einen perfekten Akzent, ohne dabei überladend zu wirken.

Helles Holz und organische Formen

Die aktuellen Wohntrends werden nach wie vor stark vom skandinavischen Einrichtungsstil dominiert. Hier setzt man auf helles Holz, das in diesem Jahr jedoch nicht nur in Form von Möbeln, sondern auch als Wand- oder Deckenverkleidung Einzug findet. Die Gemütlichkeit der Wohntrends 2021 wird nochmals durch weiche Formen ergänzt: Runde Sessel, Spiegel, oder Lampen schaffen Gemütlichkeit, Wärme und ein harmonisches Gesamtbild.

Tradition und Gemütlichkeit

Aus alt mach neu – Newcomer in diesem Jahr ist der „granny chic“ oder „grandmillenial“ Trend – Das Gefühl von Zuhause, Familie und Tradition bringen auch junge Menschen immer mehr in Form von Stickereien, Dekoration oder Mustern in die eigenen vier Wände und sorgen für eine gute Portion Nostalgie. Vintage Möbel, Blumen Tapeten und Rüschen oder Fransen – bei diesem Trend trifft Moderne auf Tradition und bildet damit die Mitte aus Maximalismus und Minimalismus.

Der Einrichtungsstil der Skandinavier bleibt weiterhin Spitzenreiter, wenn es um Interior Trends geht. Als Hybrid-Trend kombiniert mit den Highlights anderer Kulturen wird er jedoch auch immer gemütlicher. Hochwertige, nachhaltige und zeitlose Materialen liegen im Fokus, sie bilden eine langfristige Grundlage und lassen sich durch einzelne Elemente ganz einfach personalisieren.

Auch interessant:
Garten Aussaatkalender: Wann pflanze ich was? Wann ist es fertig?

Garten Aussaatkalender: Wann pflanze ich was? Wann ist es fertig?

Egal, ob Sie sich Gartenarbeit zum Hobby gemacht haben oder regionale Produkte genießen wollen, ein Aussaatkalender kann Ihnen bei Ihren Plänen helfen. Er ist eine hervorragende Hilfe bei der Planung und dem Pflanzen von Gartenfrüchten und -kräutern. Er bietet eine Reihe von Vorteilen, die es erleichtern, die richtige Zeit für das Pflanzen zu finden. So können Sie im Laufe des Jahres von Ihrer vorherigen Gartenarbeit profitieren und leckeres Obst und Gemüse essen.
Neue Heizsaison: Alternativen zu Gas und Öl

Neue Heizsaison: Alternativen zu Gas und Öl

Aktuell wird hitzig diskutiert: Werden wir im Winter frieren müssen? Denn Gas und Öl werden teuer und knapp. Vor allem, wer zu Hause mit Gas oder Öl heizt, hat jetzt Grund zur Sorge. Können Sie sich die immer weiter steigenden Energiekosten noch leisten? Oder werden manche Ressourcen bald gar nicht mehr verfügbar sein? Vielleicht stehen Sie gerade auch vor der Überlegung, zur Vorbeugung Ihre Heizmethode zu ändern und auf eine Alternative umzusteigen.
Handwerker im Haus: Mängel richtig reklamieren

Handwerker im Haus: Mängel richtig reklamieren

Aus dem Abfluss unter der Spüle tropft es seit Tagen. Sie können das Leck aber nicht selbst finden. Also rufen Sie einen Handwerker. Der kommt und werkelt einige Stunden daran herum. Irgendwann ist er fertig und muss auch direkt weiter zum nächsten Termin. Sie können die Rechnung nur bar bezahlen. Natürlich ohne Rückgeld. Auf den Kostenvoranschlag kommen für den Endpreis noch Anfahrt, Materialkosten und eine Spätzulage obendrauf. Eine Rechnung oder Quittung kann er Ihnen leider nicht ausstellen, also auf Wiedersehen. Und schon ist der Handwerker aus der Tür.
Ihr Garten in der Stadt: Urban Gardening und Alternativen

Ihr Garten in der Stadt: Urban Gardening und Alternativen

Wie schön es ist, in der Stadt zu wohnen! Sie sind gut angebunden, es ist immer etwas los und zwischen all den Angeboten haben Sie die freie Auswahl, wie Sie Ihre Freizeit gestalten möchten. Das Stadtleben ist schon etwas Besonderes. Aber mal ehrlich, so ein bisschen Grün tut hin und wieder gut. Am besten im eigenen Garten, der sich grün und schön vor der eigenen Tür erstreckt.

Anzeige aufgeben
Anzeige aufgeben

Sie möchten eine Immobilie verkaufen oder vermieten?