Flexibel nutzbares Anwesen mit ca. 870 m² NFL, davon 730 WFL in bester Höhenlage mit Rheinblick

53424 Remagen

1.150.000,00 €
Kaufpreis
20
Zimmer
730 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
53424 Remagen
Nutzungsart
Wohnen
Immobilientyp
Haus
Zimmer
20
Grundstück
1.900 m2
Wohnfläche
730 m2
Nutzfläche
876 m2
Vermietbare Fläche
876 m2
Zustand
teil-/ vollrenovierungsbedüftig
verfügbar ab
sofort
Online-ID
7847405
Anbieter-ID
561
Stand vom
08.11.2022
Kauf­preis
1.150.000,00 €
Provision für Käufer
Die Courtage beträgt 4,76 % auf den Kaufpreis inkl. 19 % gesetzlicher MwSt.
Balkon- und Terrassenzahl
1
unterkellert
teilweise
Ausstattungsniveau
STANDARD
Parkmöglichkeit
Garage
Kfz-Stellplatz
Gültig bis
14.04.2031
Energieeffizienzklasse
E
Baujahr
1993
Baujahr laut Energieausweis
1993
Primärer Energieträger
GAS
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas
Kfz-Stellplatz
8
Garage
3
Parkmöglichkeiten insgesamt
11

Die angebotene Liegenschaft wurde ehemals als Teil der ukrainischen Botschaft genutzt und liegt erhöht in einem Wohngebiet von Remagen mit tollem Blick auf den Rhein und die umliegende Landschaft. Das gut geschnittene Grundstück ist aufgrund der vorherigen Nutzung sicher eingefriedet und verfügt über eine ausreichende Zahl an Stell- und Garagenplätzen, insgesamt ca. 10. Das Gebäude kann sowohl durch den Haupteingang als auch über einen der Nebeneingänge betreten werden. Der offene Empfangsbereich mit Nebenräumen öffnet sich zu mehreren Zimmern inklusive des Büros des ehemaligen Botschafters. Der Zugang zum schönen Garten ist sowohl über die Zimmer im Erdgeschoß als auch über den Seiteneingang möglich. Die zwei vorhandenen Treppenhäuser ermöglichen eine separate Nutzung der beiden vorhandenen Gebäudeteile, wie in den Grundrissen ersichtlich. Der Baujahrs-konforme Zustand, die große Nutz/Wohnfläche bieten in Kombination mit der bisherigen gewerblichen Nutzung eine Vielzahl von Möglichkeiten: •Variante 1 – Wohnliche Nutzung: Als Mehrgenerationenhaus mit verschiedenen Wohnungen in den verschiedenen Teilen des Hauses lebt man getrennt und doch gemeinsam. Nach Vornahme der notwendigen Modernisierungen kann die Nutzung schnell und vermutlich ohne Bauantrag erfolgen. •Variante 2 - Wohn- und Gewerbenutzung: Für diese Nutzung stehen separate Zufahrten und Stellplätze zur Verfügung. Die Kombination der Tätigkeit eines Gewerbetreibenden (Notar, RA, StB, Arzt etc.) und dem angeschlossenen Zuhause ist reizvoll, da hier keine Fahrzeiten anfallen. •Variante 3 - Neubau eines Mehrfamilienhauses mit Kauf- oder Mietwohnungen. Für das möglichen Bauvolumen ist Rücksprache mit dem Stadtplanungsamt zu halten. Hier unterstützen wir Sie gerne.


Ausstattung

- Klinker - teilweise hochwertige Bodenbeläge - modernisierungsbedürftige Bäder/WC Anlagen - ca. 10 Stellplätze -Gut geschnittenes Grundstück


Lage

Remagen ist eine verbandsfreie Stadt im Landkreis Ahrweiler in Rheinland Pfalz, am linken Ufer des Mittelrheins gelegen. Sie grenzt im Norden an den Stadtbezirk Bad Godesberg der Bundesstadt Bonn. Remagen ist Standort des RheinAhrCampus . Sie ist gemäß Landesplanung als Mittelzentrum ausgewiesen. Der im nördlichen Mittelrheintal gelegene Fremdenverkehrsort Remagen, wurde mit dem Bau der Bahnstrecke zwischen Köln und Koblenz und Beginn der Motorisierung der Schifffahrt, weit über die Grenzen Deutschlands bekannt. Oberwinter ist einer von sechs Ortsbezirken und zugleich einer von acht Ortsteilen der verbandsfreien Stadt Remagen im Landkreis Ahrweiler im Norden von Rheinland Pfalz. Katholische und evangelische Kirchengemeinde sowie über 30 Vereine tragen aktiv zum Gemeindeleben bei. Der malerische, am Rhein gelegene Ortskern besteht zu einem großen Teil aus gepflegten Fachwerkhäusern. Verschiedene Gaststätten und Cafés werben um einheimische Gäste und die im Sommer einkehrenden Benutzer des Radweges. Der Hafen mit seinen Yachtclubs lädt zur Freizeitgestaltung auf dem Wasser ein. Im Ortskern ist eine gut funktionierende Infrastruktur (Geschäfte, Banken, Apotheke, Ärzte und Postagentur) vorhanden. Kindergärten, Grundschule und Seniorenheim befinden sich ebenfalls im Ort, weiterführende Schulen sind nur wenige Kilometer entfernt.


Sonstiges

Courtage Die Maklercourtage beträgt 4,76% der notariellen Kaufsumme inkl. 19% Umsatzsteuer. Sie ist verdient und fällig bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages und vom Käufer zu zahlen. Wir sind berechtigt, auch für den anderen Vertragspartner provisionspflichtig tätig zu werden. Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten sind vom Käufer zu tragen. Im Übrigen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Hinweis Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Die in diesem Exposé enthaltenen Informationen und Anhänge sind ausschließlich für den bezeichneten Adressaten bestimmt. Die Verwendung, Vervielfältigung oder Weitergabe der Inhalte und Anhänge ist strengstens untersagt. Der Maklervertrag mit uns kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande.

Karte nicht verfügbar

Sotheby's International Realty Köln

Ihr Ansprechpartner

Herr Tobias Schulze

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilienmarkt.faz.net, Objekt 561 - vielen Dank!