Studio im Kölner Norden

Merkenicher Straße, 50735 Köln

1.033,00 €
Warmmiete
1
Zimmer
45 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
Merkenicher Straße, 50735 Köln
Immobilien­typ
Wohnung, Wohnen
Zimmer
1
Wohnfläche
45 m2
Etage
1
verfügbar ab
15.05.2021
Anbieter-ID
b35b7bb55de4861bae1a
Quelle
www.thehomelike.com
Stand vom
11.04.2021
Kaution oder Genos­sen­schafts­anteile
1.500,00 €
Warm­miete
1.033,00 €
Badezimmer
1
Bad mit
Dusche
möbliert
vollmöbliert
Barrierefrei
Einbauküche
Haustiere erlaubt
Kamin
Klimatisiert
Möbliert
WG-geeignet
Nichtraucher
Offene Küche

45 qm Studio für bis zu drei Personen incl. Parkplatz für Transporter, • großzügige Raumaufteilung • Fußbodenheizung • voll ausgestattete Küche mit Ceranfeld, Mikrowelle und Kaffeemaschine • große Bäder mit Dusche und WC • Betten mit modernen Kaltschaummatratzen • Flatscreen-TV • kostenloses WLAN mit bis zu 100 Mbit • Zimmerreinigung inkl. Bettwäsche


Ausstattung

- Flatscreen TV - Heizung - Handtücher und Bettlaken - Waschmaschine - Ceranherd Herd - Kochutensilien - Toaster - Mikrowelle - Kühlschrank - Internet - Arbeitsplatz - Filterkaffeemaschine - Endreinigung - Reinigung - Handtuch & Bettwäscheservice


Lage

Niehl grenzt im Osten an den Rhein, im Süden an Riehl und Nippes, im Westen an Longerich und im Norden an Fühlingen.Die Ford-Werke beherbergen neben der Produktion die deutsche Hauptverwaltung und seit 1998 auch die von Ford of Europe. Darüber hinaus befinden sich im Stadtteil der größte der Kölner Rheinhäfen, Werke der Petrochemie, eine Müllverbrennungsanlage, das mit Erdgas als Brennstoff betriebene Heizkraftwerk Niehl, der Verlag M. DuMont Schauberg und die Großdruckerei Bauer. Der Stadtteil gilt als der wichtigste Industrie- und Gewerbeschwerpunkt der Stadt Köln. Der Hafen und das Industriegelände sind durch die Häfen und Güterverkehr Köln (HGK) an das Eisenbahnnetz angeschlossen. Das Kölner Stadtbahnnetz schließt den Stadtteil von zwei Seiten aus an: Im Süden durch die Linie 16 auf der Amsterdamer Straße sowie an der südlichen Stadtteilgrenze auch die Linie 13 auf der Gürtel-Hochbahn und im Norden durch die Strecke von Weidenpesch entlang der Fordwerke bis nach Merkenich (Linie 12). Eine seit längerem gewünschte Verlängerung der südlichen Strecke bis zur nördlichen scheitert derzeit an der schlechten Finanzlage Kölns. Niehl ist durch eine vier- bis sechsspurige Zubringerstraße an die Anschlussstelle 100 Köln-Niehl der A 1 angebunden. In das Stadtzentrum führen die ebenfalls vierspurigen Ausfallstraßen Boltensternstraße und Amsterdamer Straße. Im Süden des Stadtteils gibt es die Möglichkeit, mittels der Mülheimer Brücke auf das rechte Rheinufer zu gelangen.


Sonstiges

Homelike Code: CGN-274836

Für ausführliche Objektdetails klicken Sie auf weitere Informationen.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Der kleine Bäckerladen
    88 m
  • Bäckerei Biallas
    247 m
    • Marias Frisierstübchen
      861 m
  • Kindertagesstätte
    1,42 km
  • Städtischer Kindergarten Jesuitenga
    1,45 km
    • Ford Pänz
      1,70 km
  • Merkenicher Straße
    41 m