Immobilien in Finnland kaufen

Natur ohne Ende, eine hohe Lebensqualität und stabile politische sowie wirtschaftliche Verhältnisse – das Land der tausend Seen gilt als Urlaubsparadies und so mancher Erholungssuchende fragt sich, ob es nicht schön wäre, ganz in den Norden Europas umzusiedeln. Mobile Arbeitsplätze und stabile Internetverbindungen machen es möglich.

Finnland

Der Immobilienmarkt in Finnland

Seit den 1970er Jahren entwickeln sich die Immobilienpreise in Finnland stabil nach oben und sind ungefähr mit deutschen Verhältnissen zu vergleichen. Knapp 60 Prozent der Finnen erwerben Wohnungseigentum und nutzen dieses als ihren Wohnsitz. So ist der Anteil an Mietwohnungen am Immobilienmarkt eher gering. Einzige Ausnahme ist die Hauptstadt Helsinki, in der es einen großen Bedarf an Mietwohnungen gibt und das Angebot dementsprechend groß ist. Wer sich für den Kauf eines Sommerhäuschens in Finnland interessiert, sollte sich an einen Makler wenden: Dieser hilft nicht nur bei der Suche nach geeigneten Immobilien in Finnland, sondern unterstützt Käufer aus dem Ausland auch bei der Kaufabwicklung.

Beliebte Regionen

Finnland ist fast fünfmal so groß wie Deutschland, hat aber nur fünfeinhalb Millionen Einwohner. Die meisten Finnen wohnen im Süden und Westen des Landes in den Städten Helsinki, Turku, Tampere, Espoo und Vantaa. Hier sind die Immobilienpreise auch am höchsten. Wer hingegen Einsamkeit und Natur pur genießen möchte, schaut sich nach Immobilien im Norden oder Osten des Landes um: Hier erwarten die Käufer aus dem Ausland kleine rustikale Sommer- und Fischerhäuser mit einer Größe bis zu 60 Quadratmeter. Allgemein gilt: je näher am Wasser und je größer der See, desto teurer. Eine Fußbodenheizung und eine Sauna gehören selbst in kleinen Häusern zum Standard, wenn sie renoviert sind, denn schließlich sind die Winter in Finnland kalt und lang. Die Dämmung erfolgt in Finnland aufgrund der monatelangen Minusgrade als Innendämmung. Während man in Regionen wie Lappland und Ostfinnland bereits kleine Häuser ab 40.000 Euro findet, liegt der Quadratmeterpreis in der Hauptstadt Helsinki bei stolzen 4.500 Euro.

Bevölkerungsreiche Städte:

Preiswerte Regionen:

Immobilien in Finnland kaufen

Wer als EU-Bürger eine Immobilie in Finnland kaufen möchte, benötigt nur eine Genehmigung der zuständigen Provinzverwaltung. Diese erhält man aber in der Regel ohne Probleme. Normalerweise kümmert sich ein Makler um die Abwicklung eines Immobilienkaufs. Ein Anwalt ist für die Aufsetzung des Vertrages nicht nötig.

Tauchen Sie in die Schönheit Finnlands ein – mit Tui-Gutscheinen.

Siehe auch

Auslandsimmobilien in Schweden

Auslandsimmobilien in Norwegen

Auslandsimmobilien in Dänemark

 

 

 



Auch interessant:
Garten Aussaatkalender: Wann pflanze ich was? Wann ist es fertig?

Garten Aussaatkalender: Wann pflanze ich was? Wann ist es fertig?

Egal, ob Sie sich Gartenarbeit zum Hobby gemacht haben oder regionale Produkte genießen wollen, ein Aussaatkalender kann Ihnen bei Ihren Plänen helfen. Er ist eine hervorragende Hilfe bei der Planung und dem Pflanzen von Gartenfrüchten und -kräutern. Er bietet eine Reihe von Vorteilen, die es erleichtern, die richtige Zeit für das Pflanzen zu finden. So können Sie im Laufe des Jahres von Ihrer vorherigen Gartenarbeit profitieren und leckeres Obst und Gemüse essen.
Neue Heizsaison: Alternativen zu Gas und Öl

Neue Heizsaison: Alternativen zu Gas und Öl

Aktuell wird hitzig diskutiert: Werden wir im Winter frieren müssen? Denn Gas und Öl werden teuer und knapp. Vor allem, wer zu Hause mit Gas oder Öl heizt, hat jetzt Grund zur Sorge. Können Sie sich die immer weiter steigenden Energiekosten noch leisten? Oder werden manche Ressourcen bald gar nicht mehr verfügbar sein? Vielleicht stehen Sie gerade auch vor der Überlegung, zur Vorbeugung Ihre Heizmethode zu ändern und auf eine Alternative umzusteigen.
Handwerker im Haus: Mängel richtig reklamieren

Handwerker im Haus: Mängel richtig reklamieren

Aus dem Abfluss unter der Spüle tropft es seit Tagen. Sie können das Leck aber nicht selbst finden. Also rufen Sie einen Handwerker. Der kommt und werkelt einige Stunden daran herum. Irgendwann ist er fertig und muss auch direkt weiter zum nächsten Termin. Sie können die Rechnung nur bar bezahlen. Natürlich ohne Rückgeld. Auf den Kostenvoranschlag kommen für den Endpreis noch Anfahrt, Materialkosten und eine Spätzulage obendrauf. Eine Rechnung oder Quittung kann er Ihnen leider nicht ausstellen, also auf Wiedersehen. Und schon ist der Handwerker aus der Tür.
Ihr Garten in der Stadt: Urban Gardening und Alternativen

Ihr Garten in der Stadt: Urban Gardening und Alternativen

Wie schön es ist, in der Stadt zu wohnen! Sie sind gut angebunden, es ist immer etwas los und zwischen all den Angeboten haben Sie die freie Auswahl, wie Sie Ihre Freizeit gestalten möchten. Das Stadtleben ist schon etwas Besonderes. Aber mal ehrlich, so ein bisschen Grün tut hin und wieder gut. Am besten im eigenen Garten, der sich grün und schön vor der eigenen Tür erstreckt.

Anzeige aufgeben
Anzeige aufgeben

Sie möchten eine Immobilie verkaufen oder vermieten?