Ratgeberinhalt des F.A.Z.-Immobilienmarkts

Einrichtungstrends: Skandinavisches Design

Offene, einladende Räume mit schlichten Möbeln in klaren Formen: Die skandinavische Einrichtung besticht durch ihr minimalistisches Design. Um den kalten Wintern und langen Nächten in den Wald-und Seenlandschaften zu trotzen, ist Helligkeit das Schlüsselelement des skandinavischen Einrichtens. Für eine gemütliche Atmosphäre gibt es im Dänischen und Norwegischen sogar einen eigenen Begriff: Hygge. Dabei steht das schöne Wohnen für pures Alltagsglück. Wie Sie Ihre Wohnung so hyggelig und authentisch einrichten, dass Stieg Larsson gerne auf ein paar Butterkekse vorbeigekommen wäre, erfahren Sie in diesem Artikel.

Die Materialien
Die Materialien, die Sie für Ihre skandinavische Einrichtung verwenden, sollten vor allem natürlich sein. Holz dominiert die Möbelstücke und so stehen Sofa, Couchtisch, Stehlampe, Kleiderschrank und Badmöbel oft auf schmalen, runden Holzbeinen, die unlackiert und in hellen Farben gehalten sind. Hierfür eignen sich besonders Eiche, Fichte und Bergahorn. Die Beine sind meist konisch geformt und stehen nicht senkrecht, sondern leicht schräg den Ecken zugewandt. Ein Sofa mit niedriger Rückenlehne und einem Obermaterial von etwas gröberer Struktur können Sie ruhig frei in den Raum oder etwas weiter von der Wand weg platzieren, um den Raum offener wirken zu lassen. Kunstfell und Wolle sind angenehme Materialien für Teppiche, Tagesdecken und Kissenbezüge.Entscheiden Sie sich für wenige, doch funktionale Möbelstücke und platzieren Sie mit einzelnen Deko-Artikeln ganz feine Highlights. Dieses reduzierte Design ist zeitlos schön.

TKyqg__A.png

Die Farben
Setzen Sie zu einem schönen Holzboden auf freundliche Farben wie Weiß und Creme für helle Wände und Möbel. Für Farbeakzente können Sie sich an Pastelltönen bedienen, denn vor allem Blau-und Grautöne harmonieren wunderbar mit hellen Holzfarben. Zierliche Zimmerpflanzen bringen zusätzliche Farbe in Ihre Wohnräume.

Die Formen
Skandinavische Möbel sind geradlinig und schlicht. Sie vermitteln ein Gefühl der Leichtigkeit. Die eckigen Möbel mit rechten Winkeln sollten daher dezente Wandstärken und Dimensionen behalten, um nicht zu wuchtig zu wirken. Dreieckige Couchtische mit stark abgerundeten Ecken erzeugen eine besondere Harmonie. Bei Wohnaccessoires können Sie,statt kontrastreiche Farben zu verwenden, lieber mit Strukturen spielen und grob gestrickte Decken oder auffällig gemaserte Holzelemente einsetzen.

Das Licht
Helligkeit ist das Schlüsselelement des skandinavischen Wohnens. Große Fenster und offene Räume lassen das meiste Tageslicht hinein, doch auch Kerzen und andere indirekte Lichtquellen können Ihre Wohnräume mit natürlichem Licht fluten. Mit der richtigen Lichtfarbe können Sie eine sehr herzliche Stimmung schaffen und werden so dem einladenden Charakter dieses zeitlosen Trends gerecht.

Sie wurden inspiriert? Dann richten Sie Ihr Zuhause jetzt im skandinavischen Stil ein. Mit den Möbelangeboten von AmbienteDirect können Sie von zahlreichen Rabatten profitieren. Entdecken Sie aktuelle AmbienteDirect Aktionen im Gutscheinportal der FAZ.

Auch interessant:
So planen Sie Ihre Küche richtig

So planen Sie Ihre Küche richtig

Natürlich hängt die Einrichtung der Küche von Ihren eigenen Gewohnheiten und Bedürfnissen ab. Auch das Budget spielt selbstverständlich eine Rolle. Welche Faktoren aber in jedem Fall zu beachten sind, um Ihre Küche optisch und praktisch optimal zu gestalten, erfahren Sie hier.
Hausbau – Was ist steuerlich absetzbar?

Hausbau – Was ist steuerlich absetzbar?

Ein Hausbau gehört für viele Menschen zu den größten Projekten im Leben und stellt oftmals vor große finanzielle Herausforderungen und Risiken. Umso wichtiger ist es, mögliche Kostenersparnisse zu kennen und zu nutzen. Doch wie viel können Sie von den Kosten um Ihr privates Eigenheim von der Steuer absetzen und was müssen Sie dabei beachten?
Vermietung von Ferienwohnung - Darauf kommt es an

Vermietung von Ferienwohnung - Darauf kommt es an

Immer mehr Menschen mieten – nicht zuletzt aufgrund der andauernden Pandemie – vermehrt Ferienwohnungen statt Hotels an. Das ist verständlich, zumal der Wunsch nach Individualität und flexiblen Essenszeiten aufgrund eigener Gewohnheiten oder beruflichen Gegebenheiten ständig steigt. Sollten Sie daher Ihre Wohnung oder ein Zimmer vermieten wollen, machen Sie sich vorab unbedingt mit den dazugehörigen Voraussetzungen vertraut.
Warum Beleuchtung mehr als nur Licht ist

Warum Beleuchtung mehr als nur Licht ist

Das richtige Licht sorgt nicht nur dafür, dass wir uns in unserem Raum zurechtfinden. Licht schafft Atmosphäre. Die Beleuchtung entscheidet, ob wir uns in einem Raum wohlfühlen. Denn je nach Kontrast, Lichtfarbe oder Helligkeit entfaltet Licht eine vollkommen andere Wirkung.

Ratgeberinhalt des F.A.Z.-Immobilienmarkts