Garten mit Anspruch

Wann ist ein Garten perfekt? Und wie erreicht man ein schönes Gartenbild mit Anspruch, aber ohne übertriebenen Aufwand? Vor dieser Frage steht man immer dann, wenn man einen Garten neu anlegen oder umgestalten möchte. Wer hier bei minimalem Aufwand maximale Wirkung erzielen möchte, der ist gut beraten, auf echte Gartenklassiker zu setzen. Mit ihnen holt man sich ein Stück blühende Natur direkt ans Haus, sie sehen wunderschön aus und sind relativ pflegeleicht.

Wann-ist-Garten-perfekt.jpg

„Der Trick, die richtigen Pflanzen auszuwählen, ist ganz einfach“ so Gärtnermeister Tristan Heinen-Bizjak von der Initiative „Blumen – 1000 gute Gründe“, „es gibt Sorten, die sich schon seit Jahrzehnten in deutschen Gärten bewährt haben, die besonders lange und reich blühen und dabei nur geringe Ansprüche an Boden oder Pflege stellen.“ Zudem lassen sich diese Klassiker immer wieder neu kombinieren und wirken dann elegant oder romantisch, ordentlich oder natürlich.

Ein solcher Dauerbrenner sind die Beet- und Strauchrosen: Je nach Sorte erfreuen sie den Gartenbesitzer mit großen, duftenden Blüten von Juni bis zum ersten Frost. Viele Menschen haben immer noch die Vorstellung, dass die Königin der Blumen auch besonders empfindlich wäre. Auf viele alte Sorten trifft das zu, doch die modernen Züchtungen werden auf ihre Pilz- und Krankheitsresistenz getestet. Wichtig ist es, eine geprüfte „ADR-Sorte“ zu wählen. Auch wichtig ist ein sonniger und luftiger Standort.

Ein bekannter und schöner Pflanzpartner zur Rose ist der Lavendel, denn die feinen Blüten und das graue Laub bilden einen edlen Kontrast. Allerdings mag die Mittelmeerpflanze eher magere, gerne auch schotterige Böden und freut sich, anders als die Rose, ab und an über etwas Kalk. Ähnlich sieht es mit anderen mediterranen Kräutern wie Salbei aus. Wer eher eine wildromantische, naturhafte Kombination mag, für den bietet sich Storchschnabel an. Neuere Züchtungen, wie zum Beispiel die bekannte Rozanne, sind robust, blühen den ganzen Sommer und schmiegen sich mit langen Ranken an ihre Nachbarn. Auch Glockenblumen sind mit ihren blauen Blüten passende Begleiter. Schauen Sie sich auch Rasenmäher im Test an.

Verlagsangebot:

Mit unseren IKEA-Gutscheinen können Sie tolle Pflanzen und Dekoelemente entdecken.

Auch interessant:
Blumenbeet für Anfänger: Was eignet sich?

Blumenbeet für Anfänger: Was eignet sich?

Blumen stehen für Fröhlichkeit, Spaß und Wärme. Ihr schönes Aussehen und Ihr anziehender Duft machen Sie zu einem Muss in vielen Häusern und Gärten. Ein Blumenbeet zu pflegen bereitet Freude und das Endprodukt ist ein richtiger Hingucker. Welche Blumen eignen sich aber für Menschen, die keine oder wenig Erfahrung mit diesen bezaubernden Pflanzen haben?
Duftblumen und wie man sie pflegt

Duftblumen und wie man sie pflegt

Sie sind schön anzusehen und verbreiten einen angenehmen Duft: Blumen. Duftblumen gibt es in vielen verschiedenen Arten und Formen. Die meisten sind entweder Knospen oder Blüten, die einen angenehmen Geruch haben. Manche haben jedoch auch einen bitteren oder süßen Geschmack. Die meisten Duftblumen wachsen wild in der Natur oder werden angebaut.
Frühlings- und Osterdeko selber basteln

Frühlings- und Osterdeko selber basteln

Der kalte Winter neigt sich langsam dem Ende zu, man sieht die ersten Sonnenstrahlen und mit ihnen kommen zahlreiche Gefühle hoch. Die Welt sieht plötzlich viel bunter aus, denn es wird Frühling. Sie sind kurz davor, Ihre alte Osterdekoration aus dem Keller zu holen. Doch wie wäre es dieses Jahr mit etwas Neuem?
Garten Aussaatkalender: Wann pflanze ich was? Wann ist es fertig?

Garten Aussaatkalender: Wann pflanze ich was? Wann ist es fertig?

Egal, ob Sie sich Gartenarbeit zum Hobby gemacht haben oder regionale Produkte genießen wollen, ein Aussaatkalender kann Ihnen bei Ihren Plänen helfen. Er ist eine hervorragende Hilfe bei der Planung und dem Pflanzen von Gartenfrüchten und -kräutern. Er bietet eine Reihe von Vorteilen, die es erleichtern, die richtige Zeit für das Pflanzen zu finden.

Anzeige aufgeben
Anzeige aufgeben

Sie möchten eine Immobilie verkaufen oder vermieten?