Garten mit Anspruch

Wann ist ein Garten perfekt? Und wie erreicht man ein schönes Gartenbild mit Anspruch, aber ohne übertriebenen Aufwand? Vor dieser Frage steht man immer dann, wenn man einen Garten neu anlegen oder umgestalten möchte. Wer hier bei minimalem Aufwand maximale Wirkung erzielen möchte, der ist gut beraten, auf echte Gartenklassiker zu setzen. Mit ihnen holt man sich ein Stück blühende Natur direkt ans Haus, sie sehen wunderschön aus und sind relativ pflegeleicht.

Wann-ist-Garten-perfekt.jpg

„Der Trick, die richtigen Pflanzen auszuwählen, ist ganz einfach“ so Gärtnermeister Tristan Heinen-Bizjak von der Initiative „Blumen – 1000 gute Gründe“, „es gibt Sorten, die sich schon seit Jahrzehnten in deutschen Gärten bewährt haben, die besonders lange und reich blühen und dabei nur geringe Ansprüche an Boden oder Pflege stellen.“ Zudem lassen sich diese Klassiker immer wieder neu kombinieren und wirken dann elegant oder romantisch, ordentlich oder natürlich.

Ein solcher Dauerbrenner sind die Beet- und Strauchrosen: Je nach Sorte erfreuen sie den Gartenbesitzer mit großen, duftenden Blüten von Juni bis zum ersten Frost. Viele Menschen haben immer noch die Vorstellung, dass die Königin der Blumen auch besonders empfindlich wäre. Auf viele alte Sorten trifft das zu, doch die modernen Züchtungen werden auf ihre Pilz- und Krankheitsresistenz getestet. Wichtig ist es, eine geprüfte „ADR-Sorte“ zu wählen. Auch wichtig ist ein sonniger und luftiger Standort.

Ein bekannter und schöner Pflanzpartner zur Rose ist der Lavendel, denn die feinen Blüten und das graue Laub bilden einen edlen Kontrast. Allerdings mag die Mittelmeerpflanze eher magere, gerne auch schotterige Böden und freut sich, anders als die Rose, ab und an über etwas Kalk. Ähnlich sieht es mit anderen mediterranen Kräutern wie Salbei aus. Wer eher eine wildromantische, naturhafte Kombination mag, für den bietet sich Storchschnabel an. Neuere Züchtungen, wie zum Beispiel die bekannte Rozanne, sind robust, blühen den ganzen Sommer und schmiegen sich mit langen Ranken an ihre Nachbarn. Auch Glockenblumen sind mit ihren blauen Blüten passende Begleiter. Schauen Sie sich auch Rasenmäher im Test an.

Verlagsangebot:

Mit unseren IKEA-Gutscheinen können Sie tolle Pflanzen und Dekoelemente entdecken.

Auch interessant:
Garten Aussaatkalender: Wann pflanze ich was? Wann ist es fertig?

Garten Aussaatkalender: Wann pflanze ich was? Wann ist es fertig?

Egal, ob Sie sich Gartenarbeit zum Hobby gemacht haben oder regionale Produkte genießen wollen, ein Aussaatkalender kann Ihnen bei Ihren Plänen helfen. Er ist eine hervorragende Hilfe bei der Planung und dem Pflanzen von Gartenfrüchten und -kräutern. Er bietet eine Reihe von Vorteilen, die es erleichtern, die richtige Zeit für das Pflanzen zu finden. So können Sie im Laufe des Jahres von Ihrer vorherigen Gartenarbeit profitieren und leckeres Obst und Gemüse essen.
Neue Heizsaison: Alternativen zu Gas und Öl

Neue Heizsaison: Alternativen zu Gas und Öl

Aktuell wird hitzig diskutiert: Werden wir im Winter frieren müssen? Denn Gas und Öl werden teuer und knapp. Vor allem, wer zu Hause mit Gas oder Öl heizt, hat jetzt Grund zur Sorge. Können Sie sich die immer weiter steigenden Energiekosten noch leisten? Oder werden manche Ressourcen bald gar nicht mehr verfügbar sein? Vielleicht stehen Sie gerade auch vor der Überlegung, zur Vorbeugung Ihre Heizmethode zu ändern und auf eine Alternative umzusteigen.
Handwerker im Haus: Mängel richtig reklamieren

Handwerker im Haus: Mängel richtig reklamieren

Aus dem Abfluss unter der Spüle tropft es seit Tagen. Sie können das Leck aber nicht selbst finden. Also rufen Sie einen Handwerker. Der kommt und werkelt einige Stunden daran herum. Irgendwann ist er fertig und muss auch direkt weiter zum nächsten Termin. Sie können die Rechnung nur bar bezahlen. Natürlich ohne Rückgeld. Auf den Kostenvoranschlag kommen für den Endpreis noch Anfahrt, Materialkosten und eine Spätzulage obendrauf. Eine Rechnung oder Quittung kann er Ihnen leider nicht ausstellen, also auf Wiedersehen. Und schon ist der Handwerker aus der Tür.
Ihr Garten in der Stadt: Urban Gardening und Alternativen

Ihr Garten in der Stadt: Urban Gardening und Alternativen

Wie schön es ist, in der Stadt zu wohnen! Sie sind gut angebunden, es ist immer etwas los und zwischen all den Angeboten haben Sie die freie Auswahl, wie Sie Ihre Freizeit gestalten möchten. Das Stadtleben ist schon etwas Besonderes. Aber mal ehrlich, so ein bisschen Grün tut hin und wieder gut. Am besten im eigenen Garten, der sich grün und schön vor der eigenen Tür erstreckt.

Anzeige aufgeben
Anzeige aufgeben

Sie möchten eine Immobilie verkaufen oder vermieten?