Ratgeberinhalt des F.A.Z.-Immobilienmarkts

Auslandsimmobilien in der Türkei kaufen

Mediterranes Klima, herrliche Landschaften und ein reiches kulturelles Erbe – die Türkei gehört trotz der aktuellen politischen Krise nach wie vor zu den beliebten Urlaubszielen der Deutschen. Wer sich für eine Immobilie in der Türkei interessiert, profitiert von der leicht sinkenden Nachfrage, die eine Preissenkung nach sich zieht.

Türkei

Der Immobilienmarkt in der Türkei

Eine Wohnung oder eine Villa an der türkischen Riviera – ob als Renditeobjekt, Urlaubsdomizil oder Alterswohnsitz, – dieser Traum lässt sich in der Türkei für viele eher verwirklichen als in anderen Ländern Süd- oder Südosteuropas: Die Immobilienpreise in der Türkei liegen unter dem EU-Durchschnitt: Kleine Wohnungen oder Häuser werden sogar in Küstennähe oft schon unter einem Kaufpreis von 100.000 Euro angeboten. Neben den Deutschen, die in den letzten zwei Jahren aufgrund der politischen Krise in der Türkei etwas Kaufzurückhaltung gezeigt haben, sind es vor allem Russen und Engländer, die in den beliebten Urlaubsregionen in Privatimmobilien investieren. Experten gehen davon aus, dass sich der Immobilienmarkt langfristig stabilisiert.

Wer darf Privatimmobilien in der Türkei kaufen?

EU-Bürgern werden keine Steine in den Weg gelegt, wenn es darum geht, Immobilien in der Türkei zu erwerben: Grundlage für grenzübergreifende Kaufverträge ist das sogenannte Gegenseitigkeitsprinzip, das besagt, dass nur Bürger eines Landes in der Türkei Immobilien kaufen können, in dem auch Türken wiederum Immobilien erwerben dürfen. Einzige Voraussetzung für den Kauf einer Immobilie ist, dass es für das betreffende Objekt einen Bebauungsplan gibt. Die genehmigungsfreie Obergrenze für den Erwerb von Grundbesitz durch Ausländer liegt bei zweieinhalb Hektar.

Beliebte Regionen in der Türkei

Die meisten Ausländer investieren natürlich an den Küsten – in der Nähe der bekannten Urlaubszentren. So stehen Antalya, Bodrum, Kas, Kalkan und Göcek ganz oben auf der Beliebtheitsskala von Immobilieninteressenten. Hier wie auch in Istanbul sind Wohnungen und Häuser vergleichsweise teuer. Günstigere Angebote für Ferienwohnungen und kleine Villen findet man in den Regionen um Alanya und Fethiye.

Teure Regionen in der Türkei:

Preiswerte Regionen in der Türkei:

  • Alanya
  • Fethiye

Welche Zusatzkosten fallen beim Erwerb einer Immobilie in der Türkei an?

Die Zusatzkosten halten sich in der Türkei in Grenzen: Die Notarkosten fallen beispielsweise ganz weg, da der Kaufvertrag direkt beim Grundbuchamt unterzeichnet wird. Neben der Maklercourtage, der Grunderwerbsteuer, Verwaltungsgebühren und den Kosten für den Grundbucheintrag muss man noch mit Übersetzungskosten rechnen.

Ein Trip vorab zur Immobilie ist nie verkehrt. Nutzen Sie die Lufthansa Gutscheine für einen günstigen Flug.

Auch interessant:
Wohnungsübergabe – Das sollten Sie auf keinen Fall vergessen

Wohnungsübergabe – Das sollten Sie auf keinen Fall vergessen

Beim Ein- oder Auszug wird in den meisten Fällen ein Übergabeprotokoll geführt. Es dient sowohl dem Mieter als auch dem Vermieter als Sicherheit und vermeidet Streitigkeiten und Ärger im Nachhinein. Worauf es bei einem Übergabeprotokoll ankommt.
Simple Wohntipps mit Sofort-Effekt

Simple Wohntipps mit Sofort-Effekt

Wer nicht Unmengen an Geld für neue Möbelstücke ausgeben möchte, hat auch mit kleinen Veränderungen die Möglichkeit frischen Wind in die eigenen vier Wände zu bringen. Lassen Sie sich von unseren Tipps inspirieren und schaffen Sie sich noch heute ein neues Wohngefühl in Ihr Zuhause.
Holen Sie das Meiste aus Ihrer Wohnküche raus

Holen Sie das Meiste aus Ihrer Wohnküche raus

Wer gerne und viel Zeit in seiner Wohnung verbringt, legt für gewöhnlich auch Wert auf eine gemütliche und ausgestattete Wohnküche. Lassen Sie sich von unseren Einrichtungstipps inspirieren und machen Sie aus Ihrer Wohnküche einen besonderen Ort.
Heizen im Winter – so machen Sie es richtig!

Heizen im Winter – so machen Sie es richtig!

Richtiges und vor allem bewusstes Heizen ist nicht nur im Hinblick auf die Umwelt und den Klimawandel sinnvoll. Mit unseren Heizungstipps kommen Sie warm und kostengünstig durch die kalte Jahreszeit.

Ratgeberinhalt des F.A.Z.-Immobilienmarkts