Architektur für Anspruchsvolle

Spielzeug, Schaukel, Gartengeräte, Grill – die Zeit ist gekommen, in der solche Dinge einen festen Platz zum Überwintern brauchen. Ein Gartenhaus ist da die Lösung. Wer dabei das Besondere sucht, wird mit der uniformen Massenproduktion aus dem Baumarkt kaum glücklich werden. Diese Lücke schließt seit 2007 die Bonner Manufaktur Gartana.

Das Gartana Gartenhaus ist in vielen Farben, Größen und Zuschnitten erhältlich. Foto: Gartana
Das Gartana Gartenhaus ist in vielen Farben, Größen und Zuschnitten erhältlich. Foto: Gartana

Gartana produziert kubische Gartenhäuser mit klaren Linien in einem modularen System. Sie haben den Anspruch, den gleichen architektonischen Maßstäben zu folgen wie das Eigenheim. Verantwortlich für den Entwurf ist der Architekt Karl-Heinz Schommer. Seine Maxime: „Mein Entwurf richtet sich an anspruchsvolle Charaktere, die eine hohe Architekturqualität im eigenen Garten fortsetzen möchten.“ So gleicht kaum ein Haus dem anderen. Erhältlich sind vier Standardgrößen mit Flach- oder Pultdach.

Große Auswahl

Auch bei der Art der Fenster und Türen gibt es mehrere Varianten. Position und Anzahl können frei gewählt werden, eine große Auswahl gibt’s auch zwischen verschiedenen Lasierungen oder Lackierungen.

Beim Innenausbau zeigt sich das Design-Gartenhaus ebenfalls variabel. Neben dem klassischen Werkraum oder der Fahrradgarage gibt es spezielle Ausbauten als Pool-Haus oder als vollwertig ausgestattetesSaunahaus. Verarbeitet werden nur zertifizierte Hölzer.

Auch interessant:
Auswandern in die Schweiz

Auswandern in die Schweiz

Jedes Jahr wandern rund 200.000 Deutsche aus ihrem Heimatland aus. Man geht davon aus, dass diese Zahl in Zukunft steigen wird. Einige gehen nach Südamerika, in die USA, nach Asien oder Australien. Aber auch näher gelegene europäische Länder erfreuen sich an deutschen Einwanderern. So auch die Schweiz. Im Folgenden werden die Vor- und Nachteile beleuchtet, die das Leben im Land der Neutralität, Schokolade und des Käsefondues mit sich bringt.
Das Zuhause richtig für den Urlaub vorbereiten

Das Zuhause richtig für den Urlaub vorbereiten

Endlich wieder Urlaubszeit! Hoffentlich können Sie die freien Tage nutzen, um sich vom Alltagsstress zu erholen, neue Orte zu entdecken und einfach eine gute Zeit zu haben. Wenn Sie verreisen, ist eine gute Planung schon die halbe Miete. Ganz gleich, ob Sie sich lieber Punkt für Punkt an Listen entlanghangeln oder ob Sie sich beim Packen auf Ihre Erfahrung verlassen. Wie Sie Ihre vier Wände sicher und sinnvoll vorbereiten, wenn Sie für längere Zeit abwesend sind.
Auswandern in die USA

Auswandern in die USA

Die Vereinigten Staaten von Amerika zählen zu den beliebtesten Ländern zum Auswandern. Nicht nur für Deutsche, sondern für Menschen aus aller Welt. Der American Dream, zu Deutsch „Amerikanischer Traum”, lockt Jung und Alt in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Welches Visum Sie in den USA brauchen, wie es mit dem Stellen- und Immobilienmarkt aussieht, und ob es eventuell kulturelle Unterschiede zu Deutschland gibt, erfahren Sie hier.
Auswandern nach Thailand

Auswandern nach Thailand

Sommer, Sonne, Strand und Meer – der Traum schlechthin für viele reisebegeisterte Deutsche. Thailand ist und bleibt ein beliebtes Urlaubsziel für Besucher aus aller Welt. Inseln, Tempel und eine mit unserer unvergleichbaren Natur lassen sich durchaus ansehen. Aber was, wenn der Urlaub im Land des Lächelns nicht mehr genügt und Sie einen Schritt weiter gehen möchten? Hier finden Sie alle wichtigen Infos übers Auswandern nach Thailand auf einem Blick.

Anzeige aufgeben

Sie möchten eine Immobilie verkaufen oder vermieten?