Balkongestaltung – Die besten Ideen für den Sommer 2021

Der Frühling steht vor der Tür! Wer keinen großen Garten besitzt, hat auch die Möglichkeit seinen Balkon in eine kleine Wohlfühloase umzuwandeln.  Was würde sich da besser anbieten, als den eigenen Balkon mit Blumen zu bestücken und gemütlichen Lounge Möbeln einzurichten?  Wir stellen Ihnen die besten Tipps für Ihre Balkongestaltung vor.

 

Pflanzen, Blumen und Kräuter – Hauptsache grün!

Seit vielen Jahren wird das Konzept des „Urban Gardening“ in Großstädten immer beliebter. Hierbei handelt es sich um das Anbauen und Pflegen von Kräutern, Obst und Gemüse auf dem Balkon, der Dachterrasse oder selbst im Innenhof. Das Einzige, was Sie dafür benötigen, ist eine kleine Anbaufläche, ein wenig Geduld und Kreativität auf wenig Platz sich einen kleinen, grünen Rückzugsort zu schaffen.

 

Doch welche Pflanzen und Gemüsearten eigen sich am besten zum Bepflanzen des eigenen Balkons? Das kommt ganz auf die natürlichen Lichtverhältnisse und Balkonausrichtung an. Besitzen Sie einen Nordbalkon, haben Sie wenig Licht und dementsprechend viel Schatten. Hierfür eignen sich besonders Begonien, Fuchsien oder Ballonblumen. Auf einen Südbalkon hingegen scheint oft die Sonne, weshalb Sie Pflanzen auswählen sollten, die für sonnige Standorte ideal sind. Beispielsweise Rosmarin, Olivenbäumchen oder Thymian. Wer gerne Gemüse und Obst anzubauen möchte, der sollte vorzugsweise ebenfalls einen Südbalkon besitzen. Besonders Tomatenpflanzen benötigen viel Sonne und gute Pflege in Sachen Bewässerung. Auch Gurken, Beerenobst, Zucchini und Radieschen benötigen eher sonnige Plätze. Sorgen Sie auf einem Südbalkon trotzdem unbedingt für einen Sonnenschutz, da zu viel Sonneneinstrahlung den Pflanzen schaden kann. Doch auch auf einem Nordbalkon können Sie einige Gemüsesorten und Blattsalate anbauen: beispielsweise Feldsalat, Erbsen und Spinat Je nach Gemüse- oder Kräuterart variiert die ideale Anbau- und Erntezeit. Doch wie Sie sehen, benötigen Sie keinen großen Garten, um gutes, regionales Obst und Gemüse im privaten Grün anzubauen. Nutzen Sie einen Blume2000 Gutschein und finden Sie viele dekorative Pflanzen, die Ihren Balkon in eine grüne Oase verwandeln werden.

 Balkongestaltung – Die besten Ideen für den Sommer 2021.jpg

Für die richtige Stimmung sorgen

Ob ländlich, natürlich oder mediterran inspiriert– mit den richtigen Pflanzen und Einrichtung können Sie sich mit wenig Aufwand einen kleinen Kurzurlaub auf dem Balkon zaubern. Nicht ohne Grund gibt es den Begriff Balkonien! Bei der Beschaffung der Möbel und Dekoration sind Ihren Fantasien keine Grenzen gesetzt. Bevor Sie sich allerdings für Möbel entscheiden, sollten Sie die genauen Maße Ihres Balkons kennen. Für einen natürlich wirkenden Balkon eignen sich besonders Rattan-Möbel oder Tisch-Stuhl-Sets aus Holz. Wer handwerklich begabt ist, kann selbst tätig werden, und beispielsweise aus Europaletten Möbel erstellen.

 

Wer gerne den Tag auf dem Balkon ausklingen möchte sollte definitiv in gute Beleuchtung investieren. Lichterketten, Windlichter und Lampions versetzen den Balkon in eine romantische, gemütliche Stimmung.

Grillen auf dem Balkon – erlaubt oder nicht?

Bei Ihrer Balkongestaltung sollten Sie definitiv auch immer Ihre Nachbarn berücksichtigen. Lärmpegel und unangenehme Gerüche sind nur ein paar beispielhafte Streitpunkte. Neben der gesetzlichen Nachtruhe von 22 Uhr bis 6 Uhr morgens gibt es auch noch Beschränkungen zum Thema Grillen. Je nach Bundesland und Regelungen im Mietvertrag ist die Erlaubnis zum Grillen auf dem Balkon eingeschränkt. Oft hängen die Verbote mit Qualm oder offenen Feuern zusammen. Informieren Sie sich dementsprechend vorher über mögliche Regulierungen und nehmen Sie Rücksicht auf Ihre Nachbarn.

 

Bodenbelag

Selbst, wenn Sie nicht Eigentümer sind, können Sie Ihren Balkon ein wenig umgestalten. Dafür müssen Sie keine Vollsanierung vornehmen. Für den Bodenbelag eignen sich statt festverlegtem Boden auch gut klickbare Holzfliesen oder Outdoor-Teppiche. Bei letzterem sollten Sie allerdings beachten, dass Sie eventuell einen Südbalkon haben, auf dem der Teppich schnell trocknen kann. 

 

Auch interessant:
Garten Aussaatkalender: Wann pflanze ich was? Wann ist es fertig?

Garten Aussaatkalender: Wann pflanze ich was? Wann ist es fertig?

Egal, ob Sie sich Gartenarbeit zum Hobby gemacht haben oder regionale Produkte genießen wollen, ein Aussaatkalender kann Ihnen bei Ihren Plänen helfen. Er ist eine hervorragende Hilfe bei der Planung und dem Pflanzen von Gartenfrüchten und -kräutern. Er bietet eine Reihe von Vorteilen, die es erleichtern, die richtige Zeit für das Pflanzen zu finden. So können Sie im Laufe des Jahres von Ihrer vorherigen Gartenarbeit profitieren und leckeres Obst und Gemüse essen.
Neue Heizsaison: Alternativen zu Gas und Öl

Neue Heizsaison: Alternativen zu Gas und Öl

Aktuell wird hitzig diskutiert: Werden wir im Winter frieren müssen? Denn Gas und Öl werden teuer und knapp. Vor allem, wer zu Hause mit Gas oder Öl heizt, hat jetzt Grund zur Sorge. Können Sie sich die immer weiter steigenden Energiekosten noch leisten? Oder werden manche Ressourcen bald gar nicht mehr verfügbar sein? Vielleicht stehen Sie gerade auch vor der Überlegung, zur Vorbeugung Ihre Heizmethode zu ändern und auf eine Alternative umzusteigen.
Handwerker im Haus: Mängel richtig reklamieren

Handwerker im Haus: Mängel richtig reklamieren

Aus dem Abfluss unter der Spüle tropft es seit Tagen. Sie können das Leck aber nicht selbst finden. Also rufen Sie einen Handwerker. Der kommt und werkelt einige Stunden daran herum. Irgendwann ist er fertig und muss auch direkt weiter zum nächsten Termin. Sie können die Rechnung nur bar bezahlen. Natürlich ohne Rückgeld. Auf den Kostenvoranschlag kommen für den Endpreis noch Anfahrt, Materialkosten und eine Spätzulage obendrauf. Eine Rechnung oder Quittung kann er Ihnen leider nicht ausstellen, also auf Wiedersehen. Und schon ist der Handwerker aus der Tür.
Ihr Garten in der Stadt: Urban Gardening und Alternativen

Ihr Garten in der Stadt: Urban Gardening und Alternativen

Wie schön es ist, in der Stadt zu wohnen! Sie sind gut angebunden, es ist immer etwas los und zwischen all den Angeboten haben Sie die freie Auswahl, wie Sie Ihre Freizeit gestalten möchten. Das Stadtleben ist schon etwas Besonderes. Aber mal ehrlich, so ein bisschen Grün tut hin und wieder gut. Am besten im eigenen Garten, der sich grün und schön vor der eigenen Tür erstreckt.

Anzeige aufgeben
Anzeige aufgeben

Sie möchten eine Immobilie verkaufen oder vermieten?