Ratgeberinhalt des F.A.Z.-Immobilienmarkts

Haustiergerechte Möbel

Als Haustierbesitzer muss man sich für viele Probleme oft schnell eine Lösung einfallen lassen. Katzen beispielsweise bleiben nicht immer nur auf dem Kratzbaum, sondern legen sich auch liebend gerne zu Ihnen auf die Couch. Ebenso sind Hunde gerne in der Nähe Ihres Herrchens; nicht jedes Möbelstück verträgt es aber, Kontakt mit dem Haustier zu haben. Eine Möglichkeit ist es also, die Möbel auszutauschen. Eine andere ist es, die Möbel entsprechend zu schützen. Die dritte Variante sieht vor, den Haustieren Alternativen zu bieten. Ein Hundebett, eine Decke auf der Heizung – die Möglichkeiten sind unendlich und können zum Spaß des Haustiers gerne voll ausgenutzt werden. Zwar macht es einem Hund auch nichts aus, auf dem Boden zu schlafen, aber es ist doch schöner, wenn er im Körbchen liegen und dort schlafen kann.

person-1926761_640.jpg

Im Netz gibt es zahlreiche Seiten, die Möbel für Haustiere verkaufen. Darunter finden sich auch andere Accessoires wie z.B. Decken, Kissen, Kuscheltiere oder Halsbänder und Leinen. Die Auswahl an Shops ist ebenso groß und die Preisklassen reichen von günstig zu teuer. Dazwischen ist alles möglich. Doch wenn Sie sich und Ihrem Vierbeiner wirklich etwas gönnen wollen, spielt der Preis wohl nur eine kleine Rolle – ein eigenes Bett oder eine kleine Couch für den Hund, ein extra flauschiges Kissen für die Katze: alles kein Problem und beim Vierbeiner sicher sehr beliebt.

 

Da stört es dann auch nicht, wenn mal Dreck auf dem Möbel landet oder daran herumgekratzt wird. Immerhin ist das meiste davon besser waschbar als z.B. eine Couch für Menschen, deren Reinigung sehr aufwendig ist. Spezielle Sofas für Tiere können meist zerlegt und einfach in die Waschmaschine gepackt werden und das ganz ohne Probleme. Investieren Sie also etwas Geld in haustiergerechte Möbel oder modellieren Sie sie nach Ihren Vorstellungen um und schon sind alle Bewohner Ihres Haushaltes zufrieden – Sie werden schon sehen.


Ratgeberinhalt des F.A.Z.-Immobilienmarkts