Ratgeberinhalt des F.A.Z.-Immobilienmarkts

Hundegebell in der Nachbarschaft: Ruhestörung?

Wer kennt es nicht: Der Hund der Nachbarn bellt oder schlägt an, weil er draußen etwas Ungewöhnliches gehört hat. Vielleicht spielt er auch gerade oder fühlt sich anderweitig unwohl. Das Hundegebell ist laut und vielleicht zu einer Zeit, zu der Sie lieber schlafen würden, als wachgehalten zu werden. Doch welche Möglichkeiten gibt es in einem solchen Fall? Ist von Ruhestörung zu reden oder liegt doch etwas ganz anderes vor? 

hunde-bellen-nachbarschaft.jpg

Zunächst einmal sollten Sie versuchen, mit dem entsprechenden Nachbarn in Ruhe zu reden. Meist trägt das schon erste Früchte und der Hundehalter kann sich den Ursachen für das Anschlagen seines Hundes annehmen. Möglicherweise ist damit das Problem schon gelöst – falls dem nicht so ist, sollten Sie im nächsten Schritt genau aufschreiben, wann der Hund bellt und vor allem wie lange. 

Wollen Sie nämlich polizeiliche oder gerichtliche Schritte unternehmen, benötigen Sie eine lückenlose Beweisführung, die genau belegt, wann und inwieweit sie von dem Hundegebell gestört werden. Sehen Sie sich unbedingt auch Gerichtsurteile aus Ihrem Bundesland zu dieser Thematik an; Viele sagen bereits, dass ein gewisses Maß Hundegebell ortsüblich ist und daher erlaubt. Nur zu den von der Stadt festgelegten Ruhezeiten muss der Hund zwingenderweise still sein. Ansonsten ist Hundegebell für 30 Minuten am Tag, aber nicht länger als zehn Minuten am Stück, zumutbar. 

Dementsprechend ist es, wie gesagt, besonders wichtig, genau und korrekt aufzuschreiben, wann und wie lange der Hund bellt. Ist es vielleicht immer nur dann, wenn der Nachbar gerade ein paar Minuten nicht da ist? Vielleicht können Sie dem Nachbarn in diesem Fall sogar anbieten, in dem kurzen Zeitraum ein Auge auf den Hund zu haben, um das Hundegebell für alle zu unterbinden. Eventuell ist es auch eine Möglichkeit für den Hundebesitzer, diesen mitzunehmen.  

Lösungsansätze gibt es viele – Sie müssen nur mit dem betroffenen Hundehalter reden und vielleicht auch etwas Hilfsbereitschaft und Nachsicht an den Tag legen. Denn Übung macht den Meister – und wenn Babys schreien, hält man ihnen ja auch nicht den Mund zu, oder? 

Falls Sie sich mit dem bellenden Hund anfreunden wollen: Bestellen Sie mit einem Gutschein bei Zooplus Leckerlis! 

Auch interessant:
Vermietung von Ferienwohnung - Darauf kommt es an

Vermietung von Ferienwohnung - Darauf kommt es an

Immer mehr Menschen mieten – nicht zuletzt aufgrund der andauernden Pandemie – vermehrt Ferienwohnungen statt Hotels an. Das ist verständlich, zumal der Wunsch nach Individualität und flexiblen Essenszeiten aufgrund eigener Gewohnheiten oder beruflichen Gegebenheiten ständig steigt. Sollten Sie daher Ihre Wohnung oder ein Zimmer vermieten wollen, machen Sie sich vorab unbedingt mit den dazugehörigen Voraussetzungen vertraut.
Warum Beleuchtung mehr als nur Licht ist

Warum Beleuchtung mehr als nur Licht ist

Das richtige Licht sorgt nicht nur dafür, dass wir uns in unserem Raum zurechtfinden. Licht schafft Atmosphäre. Die Beleuchtung entscheidet, ob wir uns in einem Raum wohlfühlen. Denn je nach Kontrast, Lichtfarbe oder Helligkeit entfaltet Licht eine vollkommen andere Wirkung.
Fugenloses Bad: Vorteile, Kosten & mehr

Fugenloses Bad: Vorteile, Kosten & mehr

Neben der Vermeidung von Schimmelablagerungen, Kalk oder sonstigen Begleiterscheinungen bieten fugenlose Bäder einige Vorteile. Doch können Sie beim bewussten Verzicht auf Fugen auch tatsächlich Geld sparen? Wir klären Sie über die wichtigsten Fakten auf und stellen die besten Alternativen vor.
Neuer Boden fürs Eigenheim? Diese Möglichkeiten haben Sie

Neuer Boden fürs Eigenheim? Diese Möglichkeiten haben Sie

Die einen mögen Laminat lieber, die anderen bevorzugen Fliesen. Bei den unterschiedlichen Bodenbelägen gibt es einige Vor- und Nachteile. Wir klären Sie über die gängigsten Beläge auf und helfen Ihnen bei Ihrer Entscheidung.

Ratgeberinhalt des F.A.Z.-Immobilienmarkts