Ratgeberinhalt des F.A.Z.-Immobilienmarkts

7 Badezimmer-Trends 2021

Auch wenn das Jahr 2021 bereits zur Hälfte rum ist, dient das Badezimmer das ganze Jahr über als ein Ort des Rückzuges und Entspannung. Falls Sie ein wenig Lust auf Umgestaltung und Frische haben, können Sie sich hier von den Badezimmertrends 2021 inspirieren lassen.

 

Edel mit Marmor

Marmor-Muster ist bereits seit vielen Jahren Trend. Ob marmorierte Tische oder Marmorfliesen – der edle Stein wertet jedes Zimmer stylisch auf und ist ein absoluter Blickfang. Seit diesem Jahr ist das Interieur-Element auch in den Badezimmern präsent. Im Vordergrund stehen große Marmorfliesen, die dem Raum ein gewissen Luxus verleihen. Trotz höherem Preissegment ist Mamor-Stein die Investition wert, da das Baumaterial langlebig und hochwertig ist.

 

Holz-Akzente

Seit dem Beginn der Pandemie verbringen wir viel Zeit zuhause und wünschen uns demnach auch ein großes Maß an Gemütlichkeit im eigenen Heim. Wem Marmor-Fliesen zu kalt und distanziert wirken, kann für seine Badgestaltung zu Holz-Möbeln greifen. Aber Vorsicht! Wählen Sie für Ihr Bad Hölzer, die die austretende Feuchtigkeit im Bad wieder abgeben. Hierfür eignen sich beispielsweise Eiche, Walnuss oder Kiefer. Nutzen Sie bei Ihrem nächsten Einkauf einen OTTO-Gutschein und sparen Sie auf eine Vielzahl an stylischen Holzmöbeln, um Ihr Badezimmer aufzuwerten.

 

Schwarz-weiße Raungestaltung

Elegant, minimalistisch und ordentlich – dieses Jahr beschränken sich die Trend Badezimmer 2021 auf wenige Farben. Besonders beliebt ist die Farbkombination schwarz-weiß. Ob weiße Handtücher, kombiniert mit schwarzen Badezimmerschränken oder weiße Zahnputzbecher mit schwarzem Duschvorhang – wichtig ist ein ausgewogenes Verhältnis der beiden Farben. Um ein harmonisches Bild zu erreichen, sollten Sie ebenfalls auf die Wahl der Materialien achten. Neben weißem Porzellan, sollte beispielsweise eher ein schwarzes Holzmöbelsteck stehen. 

 

Badezimmer in Grün

Neben Schwarz-weiß ist Grün im Jahr 2021 gerne in den Badezimmern vertreten. Der Grund? Durch eine grüne Wandfarbe oder Wohnaccessoires in Grün fühlt man sich der Natur nah. Am besten wird die Trendfarbe mit schwarzen Badmöbeln und Textilien, wie schwarze Handtücher kombiniert, um nicht von dem Grün abzulenken. 

 

Smart-Home

Alexa, Siri & Co. prägen unser Leben schon seit längerer Zeit. Ob Mikrowelle per App anmachen oder Musik abspielen – Smart-Home-Lösungen bereichern Sie in vielen Aspekten und sparen Ihnen auch Zeit. Weshalb dann nicht auch im Badezimmer? Besonders angesagt sind Duschsysteme, die beispielsweise besondere Lichteffekte und Geräusche in Ihr Badezimmer bringen. So können Sie sich, während dem Duschen, an tropische Orte versetzen und entspannen.

 

Dusch-WC

Ergänzend zum Smart-Home sind Dusch-WCs dieses Jahr ebenfalls voll im Trend. Die praktische Erfindung kommt aus Japan und ist das Zusammenspiel aus einer Toilette und einem Bidet. Abgesehen von der Wasser-Reinigung, können die Dusch-WCs noch mehr: von föhnen über Geruchsneutralisierung, bis Beleuchtung wird der Toiletten-Gang zu einem absoluten Erlebnis. 

 

Wellness

2021 ist ein Jahr von vielen Veränderungen, ständigen Anapassungen und Herausforderungen. Umso wichtiger wird regelmäßige Entspannung und Erholung in den eigenen vier Wänden. Was würde sich dort mehr anbieten, als sein Badezimmer in eine kleine Wohlfühloase zu verwandeln? Wer mehr Budget zur Verfügung hat, kann sich beispielsweise eine eigene Sauna, eine Badewanne mit Whirlpool-Funktion oder Erlebnisduschen mit unterschiedlichen Brausen einbauen lassen. Doch auch mit weniger Geld können Sie sich ein Stück Wellness nachhause holen. Wie wäre es zum Beispiel mit Duftkerzen, Räucherstäbchen & Co.? Selbst eine schöne Leuchte, die abends eine angenehme Atmosphäre schafft, sorgt für ein wenig Entspannung.

 

Auch interessant:
So planen Sie Ihre Küche richtig

So planen Sie Ihre Küche richtig

Natürlich hängt die Einrichtung der Küche von Ihren eigenen Gewohnheiten und Bedürfnissen ab. Auch das Budget spielt selbstverständlich eine Rolle. Welche Faktoren aber in jedem Fall zu beachten sind, um Ihre Küche optisch und praktisch optimal zu gestalten, erfahren Sie hier.
Hausbau – Was ist steuerlich absetzbar?

Hausbau – Was ist steuerlich absetzbar?

Ein Hausbau gehört für viele Menschen zu den größten Projekten im Leben und stellt oftmals vor große finanzielle Herausforderungen und Risiken. Umso wichtiger ist es, mögliche Kostenersparnisse zu kennen und zu nutzen. Doch wie viel können Sie von den Kosten um Ihr privates Eigenheim von der Steuer absetzen und was müssen Sie dabei beachten?
Vermietung von Ferienwohnung - Darauf kommt es an

Vermietung von Ferienwohnung - Darauf kommt es an

Immer mehr Menschen mieten – nicht zuletzt aufgrund der andauernden Pandemie – vermehrt Ferienwohnungen statt Hotels an. Das ist verständlich, zumal der Wunsch nach Individualität und flexiblen Essenszeiten aufgrund eigener Gewohnheiten oder beruflichen Gegebenheiten ständig steigt. Sollten Sie daher Ihre Wohnung oder ein Zimmer vermieten wollen, machen Sie sich vorab unbedingt mit den dazugehörigen Voraussetzungen vertraut.
Warum Beleuchtung mehr als nur Licht ist

Warum Beleuchtung mehr als nur Licht ist

Das richtige Licht sorgt nicht nur dafür, dass wir uns in unserem Raum zurechtfinden. Licht schafft Atmosphäre. Die Beleuchtung entscheidet, ob wir uns in einem Raum wohlfühlen. Denn je nach Kontrast, Lichtfarbe oder Helligkeit entfaltet Licht eine vollkommen andere Wirkung.

Ratgeberinhalt des F.A.Z.-Immobilienmarkts