Donnerstag, 25. April 2019
Ratgeberinhalt des F.A.Z.-Immobilienmarkts

Die 10 teuersten Regionen Deutschlands

Günstiger Wohnraum ist in Deutschland zwar durchaus vorhanden, aber viel schwerer zu finden als beispielsweise die teuersten Regionen des Landes. Und davon gibt es einige. Auf statista.de findet man dazu eine ganz eindeutige Statistik, die sich an den Preisen innerhalb der verschiedenen Regionen orientiert. Diese wurde von 2005 bis 2009 erhoben und 2009 auch veröffentlicht. Obwohl sie damit schon in die Jahre gekommen ist, könnte sie gleichzeitig nicht aktueller sein.

frankfurt.jpg

Wir haben für Sie ein Ranking zusammengestellt:

  1. Ebersberg
  2. Main-Taunus-Kreis
  3. Heidelberg
  4. Fürstenfeldbruck
  5. Stuttgart
  6. Hochtaunuskreis
  7. Starnberg
  8. Frankfurt am Main
  9. Landkreis München
  10. Stadt München

 

Diese hohen Preise spiegeln sich in vielen Bereichen wieder. Dem Grundsteueraufkommen B, den Mieten, den Baulandpreisen und nicht zu guter Letzt auch in den Kosten für bspw. ein Hotel.

Nichtsdestotrotz kann man hier mit einer ordentlichen Infrastruktur, guten Jobs und einer tollen Umgebung rechnen. Alles hat seine Vor- und Nachteile. So auch die teuersten Regionen Deutschlands.

 

Genau deswegen ist es auch so wichtig zu wissen, wie man spart. Dabei hilft Ihnen das Gutscheinportal der FAZ sicher weiter


Ratgeberinhalt des F.A.Z.-Immobilienmarkts