Tipps gegen zu trockene Luft in Ihrem Zuhause

Es gibt zu feuchte Luft, also kann es auch passieren, dass man zu trockene Luft hat. Im letzten Artikel ging es um die Bekämpfung zu hoher Luftfeuchte, heute geht es also um das Gegenteil. Auch hier kann dieses krasse Extrem zu gesundheitlichen Schäden führen, die ganz unterschiedlich ausfallen können: Auswirkungen auf den Schlaf, Husten, angegriffene Schleimhäute ... das ist nur ein Bruchteil der Folgen, die ein zu trockenes Raumklima haben kann. 

 

Im Herbst und Winter wird es kalt, daher ist der erste Impuls, die Heizung aufzudrehen und so für Wärme in den Zimmern zu sorgen. Auch im Schlafzimmer soll es am besten kuschelig warm sein – das führt jedoch schnell zu der gefürchteten trockenen Luft, die dann die Qualität des Schlafs mindert. 

 

Allerdings muss es gar nicht erst so weit kommen, denn es ist relativ einfach, dagegen vorzugehen. Deshalb haben wir einige Tipps für Sie zusammengestellt, die einfach umzusetzen sind und dennoch große Wirkung zeigen.  

 

  • Die Luftfeuchtigkeit sollte zwischen 40 und 60 % liegen 
  • Stoßlüften ist besser, als das Fenster dauerhaft geöffnet zu lassen 
  • Stellen Sie Wasser auf die Heizung oder kaufen Sie einen Luftbefeuchter mit Wasserdepot  
     
    Achtung: Zimmerbrunnen oder ähnliche Geräte, die Aerosole in die Luft pusten, gilt es zu vermeiden. Im schlimmsten Fall kann es dazu führen, dass Sie krank werden.

Zimmer.jpg

 

Gute Luftbefeuchter finden Sie mit einem Saturn-Gutschein.

  • Lassen Sie die Tür zum Badezimmer offen 
  • Trocknen Sie Wäsche in den entsprechenden Räumen  
  • Kochen hilft ebenfalls dabei, die ideale Raumfeuchtigkeit zu finden 
  • Stellen Sie mehr Pflanzen auf 
  • Personen und Tiere regulieren das Raumklima ebenfalls 
  • Heizung herunterdrehen 
  • Trinken Sie viel, wenn anderweitig gerade keine Verbesserung möglich ist 

 

Mit diesen Tipps sollte es Ihnen auch kurzfristig gelingen, die richtige Luftfeuchte zu finden. So kann der Winter kommen! 

Auch interessant:
Garten Aussaatkalender: Wann pflanze ich was? Wann ist es fertig?

Garten Aussaatkalender: Wann pflanze ich was? Wann ist es fertig?

Egal, ob Sie sich Gartenarbeit zum Hobby gemacht haben oder regionale Produkte genießen wollen, ein Aussaatkalender kann Ihnen bei Ihren Plänen helfen. Er ist eine hervorragende Hilfe bei der Planung und dem Pflanzen von Gartenfrüchten und -kräutern. Er bietet eine Reihe von Vorteilen, die es erleichtern, die richtige Zeit für das Pflanzen zu finden. So können Sie im Laufe des Jahres von Ihrer vorherigen Gartenarbeit profitieren und leckeres Obst und Gemüse essen.
Neue Heizsaison: Alternativen zu Gas und Öl

Neue Heizsaison: Alternativen zu Gas und Öl

Aktuell wird hitzig diskutiert: Werden wir im Winter frieren müssen? Denn Gas und Öl werden teuer und knapp. Vor allem, wer zu Hause mit Gas oder Öl heizt, hat jetzt Grund zur Sorge. Können Sie sich die immer weiter steigenden Energiekosten noch leisten? Oder werden manche Ressourcen bald gar nicht mehr verfügbar sein? Vielleicht stehen Sie gerade auch vor der Überlegung, zur Vorbeugung Ihre Heizmethode zu ändern und auf eine Alternative umzusteigen.
Handwerker im Haus: Mängel richtig reklamieren

Handwerker im Haus: Mängel richtig reklamieren

Aus dem Abfluss unter der Spüle tropft es seit Tagen. Sie können das Leck aber nicht selbst finden. Also rufen Sie einen Handwerker. Der kommt und werkelt einige Stunden daran herum. Irgendwann ist er fertig und muss auch direkt weiter zum nächsten Termin. Sie können die Rechnung nur bar bezahlen. Natürlich ohne Rückgeld. Auf den Kostenvoranschlag kommen für den Endpreis noch Anfahrt, Materialkosten und eine Spätzulage obendrauf. Eine Rechnung oder Quittung kann er Ihnen leider nicht ausstellen, also auf Wiedersehen. Und schon ist der Handwerker aus der Tür.
Ihr Garten in der Stadt: Urban Gardening und Alternativen

Ihr Garten in der Stadt: Urban Gardening und Alternativen

Wie schön es ist, in der Stadt zu wohnen! Sie sind gut angebunden, es ist immer etwas los und zwischen all den Angeboten haben Sie die freie Auswahl, wie Sie Ihre Freizeit gestalten möchten. Das Stadtleben ist schon etwas Besonderes. Aber mal ehrlich, so ein bisschen Grün tut hin und wieder gut. Am besten im eigenen Garten, der sich grün und schön vor der eigenen Tür erstreckt.

Anzeige aufgeben
Anzeige aufgeben

Sie möchten eine Immobilie verkaufen oder vermieten?