Dienstag, 20. August 2019
Ratgeberinhalt des F.A.Z.-Immobilienmarkts

Umzugsunternehmen beauftragen: Kriterien für Suche und Auswahl

Irgendwann steht für jeden ein Umzug an. In vielen Fällen wird der Aufwand jedoch unterschätzt, oder man weiß noch genau vom letzten Mal, wie stressig und unorganisiert alles war. Zum Teil kann man dem jetzt natürlich entgegenwirken, aber wirklich stressfrei wird es trotzdem nicht werden. Das funktioniert nur, wenn Sie ein Umzugsunternehmen beauftragen. Aber auch hier kann es zu unschönen Desastern kommen, weswegen wir Ihnen ein paar Tipps zusammengestellt haben, wie Sie das richtige Umzugsunternehmen für Ihr Vorhaben finden.

Umzug.jpg

Die Suche

Fast jeder kennt die Anzeigen von Umzugsunternehmen in Zeitungen oder im Internet. Sie versprechen, einen
kompletten Umzug für 200 € durchzuführen und was sie schreiben, klingt eigentlich auch ganz okay. Das Angebot ist das billigste weit und breit - natürlich fühlen Sie sich hingerissen, genau dieser Firma den Zuschlag zugeben. Das ist
jedoch aus diversen Gründen keine gute Idee:

  • Kein seriöses Umzugsunternehmen bietet Ihnen einen Pauschalpreis – Und ganz sicher läge dieser auch nicht bei 200 €.
  • Die meisten seriösen Umzugsunternehmen weigern sich, in Zeitungen zu inserieren. Suchen Sie lieber online oder fragen Sie Bekannte nach Tipps.
  • Firmen arbeiten so billig, wenn sie nicht genug Aufträge haben. Ist das der Fall, sollten Sie sich fragen, woran es liegen könnte, dass die Firma nicht voll ausgelastet ist.

Damit Sie am Tag des Umzugs also kein böses Erwachen erleben, achten Sie vorab darauf, wen Sie beauftragen. Sonst kann es gut sein, dass die Firma nach dem Einladen ihres Hab und Guts plötzlich mehr verlangt – und ihre Sachen
einbehält, wenn Sie nicht zahlen.

Die Auswahl

Es gibt verschiedene Dinge, auf die Sie bei der Beauftragung eines Umzugsunternehmens achten sollten. Dazu zählen:

  • FIDI-Zertifikat
  • ISO-Qualifizierung
  • Kostenloses Angebot
  • Umzugsplanung für Sie
  • Schadensversicherung
  • Europäische Umzugsnorm
  • Güterkraftgenehmigung

Wählen Sie eine Firma, die in Ihrer Stadt sitzt, aus. Fragen Sie vorab Freunde und Verwandte nach Tipps und eventuellen Meinungen zu bestimmten Unternehmen. Im Internet finden Sie weitere – vergleichen Sie also alle Angebote
miteinander. Falls Sie wollen, können sie vorab persönlich bei dem Unternehmen vorbeigehen und sich umsehen. Sollten Sie Fragen haben, steht die Firma Ihnen sicher zur Seite und gibt bereitwillig Auskunft.

Der beste und einfachste Tipp ist wohl, dass Sie auf ihr Bauchgefühl hören und nicht das erstbeste und billigste Angebot wählen sollten.

Umzugskartons und hilfreiche Utensilien erhalten Sie mit den Amazon Aktionscodes.


Ratgeberinhalt des F.A.Z.-Immobilienmarkts