Upcycling von Möbeln - Aus alt wird neu

Vermutlich ist das nachfolgende ein Problem, das jeder irgendwann kennenlernt. Die eigenen vier Wände sehen eigentlich immer gleich aus, die Farbe der Möbel geht einem langsam aber sicher auf die Nerven, und eigentlich wären neue sowieso viel schöner. Um nicht alle paar Monate mehrere tausend Euro in neue Möbel und Farbe zu stecken, sollten Sie sich viel eher mit dem Upcycling alter Möbel beschäftigen. Wie sie sich vielleicht bereits denken können, gibt es im Internet zahlreiche Websites und  Möglichkeiten, dafür Ideen zu finden. Anstatt das Regal, das eigentlich auf den Sperrmüll wandern sollte, wegzugeben, sollten Sie sich eher Gedanken darum machen, was für ein neues Möbelstück Sie daraus machen können, damit Ihnen Ihre Wohnung wieder besser gefällt. Egal ob es sich dabei um neue Farbe handelt, oder eine gänzlich andere Verwendungsweise, Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Dabei kennt Upcycling absolut keine Grenzen. So werden aus alten Flaschen gerne mal Vasen und aus alten Gläsern neue Behältnisse für Aufbewahrung oder die Küche. Aus Obstkisten werden Raumteiler, aus einem Koffer ein Sessel. Paletten ein Couchtisch oder sogar ein Sofa. Wie Sie bereits erahnen können, sind die Möglichkeiten wirklich unendlich. In den allermeisten Fällen, ist es auch nicht nötig, sonderlich viel Geld in die Aufbereitung der Möbel zu stecken, um ein neues tolles Stück zu erhalten.

Upcycling.jpg

Selbstverständlich ist es manchmal nicht einfach die notwendig Inspiration bei sich selbst zu finden, daher empfehlen wir einen Blick ins Internet. Hier gibt es zahlreiche Ideen, Websites und Anleitungen, die Ihnen dabei helfen, Ihre eigenen Projekte zu beginnen. Worauf warten Sie noch? In Ihrem Keller gibt es sicherlich einige Schmuckstücke, die nur darauf warten, von Ihnen aufbereitet werden.

Durch die Anleitungen lernen Sie nicht nur welche Möbel sich besonders eignen, sondern auch welche Techniken es gibt und und wie Sie diese in kürzester Zeit umsetzen. Wenn Sie erst einmal begonnen haben, nach möglichen Projekten zu suchen, ist es unumgänglich weiter in die Welt des Upcyclings einzutauchen. Wir sind uns sicher, Ihr erstes Projekt wartet bereits auf Sie. Also legen Sie los!

Passende Accessoires für Ihr Projekt erhalten Sie mit einem Depot-Gutschein.

Auch interessant:
Auswandern in die Schweiz

Auswandern in die Schweiz

Jedes Jahr wandern rund 200.000 Deutsche aus ihrem Heimatland aus. Man geht davon aus, dass diese Zahl in Zukunft steigen wird. Einige gehen nach Südamerika, in die USA, nach Asien oder Australien. Aber auch näher gelegene europäische Länder erfreuen sich an deutschen Einwanderern. So auch die Schweiz. Im Folgenden werden die Vor- und Nachteile beleuchtet, die das Leben im Land der Neutralität, Schokolade und des Käsefondues mit sich bringt.
Das Zuhause richtig für den Urlaub vorbereiten

Das Zuhause richtig für den Urlaub vorbereiten

Endlich wieder Urlaubszeit! Hoffentlich können Sie die freien Tage nutzen, um sich vom Alltagsstress zu erholen, neue Orte zu entdecken und einfach eine gute Zeit zu haben. Wenn Sie verreisen, ist eine gute Planung schon die halbe Miete. Ganz gleich, ob Sie sich lieber Punkt für Punkt an Listen entlanghangeln oder ob Sie sich beim Packen auf Ihre Erfahrung verlassen. Wie Sie Ihre vier Wände sicher und sinnvoll vorbereiten, wenn Sie für längere Zeit abwesend sind.
Auswandern in die USA

Auswandern in die USA

Die Vereinigten Staaten von Amerika zählen zu den beliebtesten Ländern zum Auswandern. Nicht nur für Deutsche, sondern für Menschen aus aller Welt. Der American Dream, zu Deutsch „Amerikanischer Traum”, lockt Jung und Alt in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Welches Visum Sie in den USA brauchen, wie es mit dem Stellen- und Immobilienmarkt aussieht, und ob es eventuell kulturelle Unterschiede zu Deutschland gibt, erfahren Sie hier.
Auswandern nach Thailand

Auswandern nach Thailand

Sommer, Sonne, Strand und Meer – der Traum schlechthin für viele reisebegeisterte Deutsche. Thailand ist und bleibt ein beliebtes Urlaubsziel für Besucher aus aller Welt. Inseln, Tempel und eine mit unserer unvergleichbaren Natur lassen sich durchaus ansehen. Aber was, wenn der Urlaub im Land des Lächelns nicht mehr genügt und Sie einen Schritt weiter gehen möchten? Hier finden Sie alle wichtigen Infos übers Auswandern nach Thailand auf einem Blick.

Anzeige aufgeben

Sie möchten eine Immobilie verkaufen oder vermieten?