Wohnpsychologie – Das verrät Ihre Wohnung über Ihren Charakter

Kleider machen Leute, heißt ein altes Sprichwort. Aber wussten Sie, dass Sie auch mit Ihrer Wohnung vieles über sich und Ihren Charakter verraten können?

Für viele Menschen stellt das Zuhause einen Rückzugsort dar, den Ort, an dem sie sich wohlfühlen, entspannen und entfalten können. Entsprechend richten sie ihre Räume mit Möbeln und Gegenständen ein, die sie lieben – und das wiederum kann viel über ihre Persönlichkeit aussagen, z.B. ob sie kreativ, chaotisch, extrovertiert, ordentlich oder detailverliebt sind.

Denken Sie nur einmal an den Moment, als Sie zum ersten Mal eine Freundin oder einen Freund besucht haben. Sicherlich sind Ihnen bereits beim Betreten der Wohnung Dinge ins Auge gefallen, die Ihnen in Bezug auf die Persönlichkeit des Bewohners einen bestimmten Eindruck vermittelt haben, z.B. eine Gitarre an der Wand oder zahlreiche Schuhe im Eingangsbereich.

Die Zusammenhänge zwischen Zuhause und Persönlichkeit erforscht der US-Psychologe Sam Gosling bereits seit über einem Jahrzehnt und seine Studien haben ergeben, dass über das eigene Zuhause tatsächlich vieles über die Persönlichkeit offenbart werden kann. Schließlich gibt es kaum einen anderen Ort, an dem so viel persönliches Eigentum versammelt ist. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind vielfältig und die Auswahl ist groß: Mit einem Westwing-Gutschein sparen Sie auf zahlreiche Interior Kategorien täglich bis zu 60%. Warum Sie sich für diesen und nicht den anderen Stuhl entscheiden, warum Sie lieber Pflanzen anstatt Fotos von Ihrer Familie in der Wohnung aufstellen – durch diese bewussten Entscheidungen drückt der Mensch aus, was ihn bewegt, denn die Entscheidungen sind kein Produkt des Zufalls, sondern vielmehr Teil unserer Persönlichkeit.

 furniture-998265_640.jpg

Reiner Zufall, denken Sie? Nein, sagt die Psychologie:

 

  • Geschenke von Familienmitgliedern, persönliche Fotos an den Wänden, Musikinstrumente oder ein großer Esstisch – Beziehungen zu anderen Menschen sind Ihnen sehr wichtig. Laut Wohnpsychologie weist dies auf eine gesellige Persönlichkeit hin.
  • Betreten Sie eine Wohnung, die mit Designer-Möbeln und teurer Kunst eingerichtet ist, beabsichtigt der Bewohner häufig, in Ihnen Neid oder Bewunderung auszulösen. Personen, die eine solche Gestaltung Ihres Wohnraums vorziehen, möchten damit häufig ein bestimmtes Bild vermitteln, ihr Image pflegen. Laut Psychologie ist Ihnen die Anerkennung anderer sehr wichtig.
  • Vielleicht kennen Sie auch jemanden, dessen Zuhause bei jedem Besuch vollkommen anders aussieht. Umgestellte Möbel, eine neue Wandfarbe oder Dekoration. Häufig lässt dies darauf schließen, dass bei besagter Person in letzter Zeit einschneidende Erlebnisse auch Veränderungen in den eigenen Vier Wänden nach sich zogen. Laut der Wohnpsychologie kann hier auch eine innere Unruhe der Grund sein, die den Wunsch in Ihnen hegt, Ihr Zuhause umzugestalten, auch wenn in Ihrem Leben eigentlich alles nach Plan läuft. 
  • Eine minimalistisch eingerichtete Wohnung mag für Außenstehende häufig kahl erscheinen, kann jedoch darauf hinweisen, dass ihr Bewohner derzeit auf der Suche nach seiner Identität ist. Auch introvertierte und selbst reflektierte Personen dekorieren in der Regel weitaus weniger, denn die vielen sensorischen Reize lösen bei Ihnen Unruhe aus.
  • Im Gegenteil dazu suchen extrovertierte und gesellige Typen gar die stetige Ablenkung von außen, weshalb Sie bei diesen Personen meist aufwendiger dekorierte Wohnungen finden.

 

Natürlich sind dies nur ein paar wenige und einfache Beispiele, auch die Wahl der Farben sowohl der Wand als auch Einrichtung kann vieles über Sie verraten und natürlich auch der Grad der Ordnung bzw. Unordnung. Die Wohnpsychologie geht hierbei natürlich wesentlich stärker ins Detail.

 

Ein eigenes Zuhause ermöglicht es Ihnen, Ihre Persönlichkeit zu entfalten und zu leben. Wo Sie von Montag bis Freitag vielleicht einem eintönigen Berufsalltag nachgehen, bei dem Sie einer Reihe von Regeln zu folgen haben, gibt es davon in Ihrem eigenen Zuhause keine –  hier können Sie sich einrichten, wie es Ihnen gefällt. Jede Wohnung und jedes Haus sind dabei individuell und so liegt es eigentlich nahe, dass die Einrichtung auch viel über unsere Persönlichkeiten verrät.

Um sich ein schönes Home-Office einzurichten finden Sie hier die besten Produkte.

 

Auch interessant:
Auswandern in die Schweiz

Auswandern in die Schweiz

Jedes Jahr wandern rund 200.000 Deutsche aus ihrem Heimatland aus. Man geht davon aus, dass diese Zahl in Zukunft steigen wird. Einige gehen nach Südamerika, in die USA, nach Asien oder Australien. Aber auch näher gelegene europäische Länder erfreuen sich an deutschen Einwanderern. So auch die Schweiz. Im Folgenden werden die Vor- und Nachteile beleuchtet, die das Leben im Land der Neutralität, Schokolade und des Käsefondues mit sich bringt.
Das Zuhause richtig für den Urlaub vorbereiten

Das Zuhause richtig für den Urlaub vorbereiten

Endlich wieder Urlaubszeit! Hoffentlich können Sie die freien Tage nutzen, um sich vom Alltagsstress zu erholen, neue Orte zu entdecken und einfach eine gute Zeit zu haben. Wenn Sie verreisen, ist eine gute Planung schon die halbe Miete. Ganz gleich, ob Sie sich lieber Punkt für Punkt an Listen entlanghangeln oder ob Sie sich beim Packen auf Ihre Erfahrung verlassen. Wie Sie Ihre vier Wände sicher und sinnvoll vorbereiten, wenn Sie für längere Zeit abwesend sind.
Auswandern in die USA

Auswandern in die USA

Die Vereinigten Staaten von Amerika zählen zu den beliebtesten Ländern zum Auswandern. Nicht nur für Deutsche, sondern für Menschen aus aller Welt. Der American Dream, zu Deutsch „Amerikanischer Traum”, lockt Jung und Alt in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Welches Visum Sie in den USA brauchen, wie es mit dem Stellen- und Immobilienmarkt aussieht, und ob es eventuell kulturelle Unterschiede zu Deutschland gibt, erfahren Sie hier.
Auswandern nach Thailand

Auswandern nach Thailand

Sommer, Sonne, Strand und Meer – der Traum schlechthin für viele reisebegeisterte Deutsche. Thailand ist und bleibt ein beliebtes Urlaubsziel für Besucher aus aller Welt. Inseln, Tempel und eine mit unserer unvergleichbaren Natur lassen sich durchaus ansehen. Aber was, wenn der Urlaub im Land des Lächelns nicht mehr genügt und Sie einen Schritt weiter gehen möchten? Hier finden Sie alle wichtigen Infos übers Auswandern nach Thailand auf einem Blick.

Anzeige aufgeben

Sie möchten eine Immobilie verkaufen oder vermieten?