Verlagsangebot

Lohnt sich die Altbausanierung wirklich?

Ihr Haus gehört nicht mehr zu den neuesten und eine Sanierung ist dringend notwendig? Sie werden langsam älter und wollen das Haus entsprechend umbauen? Beides kann teuer werden – muss es aber nicht, wenn Sie sich vor den Baumaßnahmen umfassend über die Förderungsmöglichkeiten des BAFAs und der KfW informieren. Diese unterstützen Sie gegebenenfalls mit mehreren tausend Euro oder einem vergünstigten Kredit.

Altbau.jpg

 

Vorab sollten Sie sich durch einen Energieberater beraten lassen. Dieser kann Ihnen genau sagen, welche Förderungen für Ihr Haus in Frage kommen und was zu tun ist, um diese zu erhalten. Meistens lohnt es sich, eine Komplettsanierung in Angriff zu nehmen, anstatt nur einzelne Teile des Hauses einer Umbaumaßnahme zu unterziehen.

Förderungsmöglichkeiten

Gefördert wird unter anderem durch das BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) und die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau). Beide Ämter sind dabei für verschiedene Bereiche zuständig und auch die Einreichungsverfahren laufen vollkommen unterschiedlich ab. Während man vom BAFA einen Zuschuss bekommen kann, erhält man von der KfW einen äußerst günstigen Kredit.

Mögliche Sanierungsmaßnahmen, die vom BAFA bezuschusst werden:

  • Solarthermie, Biomassen-Heizung, Wärmepumpen

 

Mögliche Sanierungsmaßnahmen, die von der KfW gefördert werden:

  • Diverse Sanierungsmaßnahmen
  • Komplettsanierung zum KfW-Effizienzhaus

 

Wer also die Heizungsanlage erneuern will, wendet sich an das BAFA. Geht es hingegen um Dämmung, energiesparende Fenster oder nicht aufgeführte Heizungssysteme, so müssen Sie sich für die Förderung an die KfW wenden.

Da der Dschungel der Förderungsmaßnahmen jedoch noch sehr viel undurchdringlicher sein kann, holen Sie sich den Rat eines professionellen Energieberaters. Der macht vor Ort mit Ihnen eine Besichtigung, weist auf Schwachpunkte hin und legt Ihnen alle Möglichkeiten offen dar. Damit kann bei der Altbausanierung nichts mehr schief gehen.

Auch interessant:

Miete: Die 10 teuersten Städte der Welt

Miete: Die 10 teuersten Städte der Welt

Wenn Sie ein Jobangebot im Ausland bekommen haben oder einfach nur auswandern wollen, interessieren Sie sich sicher lich für die weltweiten Mietpreise. Hier reicht das Angebot von günstig/erschwinglich bis kostspielig.

Die 10 günstigsten Städte Deutschlands

Die 10 günstigsten Städte Deutschlands

Die Mietpreise in Deutschland steigen. In einigen Städten werden so Mietpreise erreicht, die man sich als Normalverdiener kaum noch leisten kann. Trotzdem gibt es noch Städte im Land, in denen es sich bei niedrigem Mietpreis gut leben lässt. Welche das sind, haben wir in diesem Artikel für Sie zusammengefasst.

Miete: Die 10 teuersten Städte Deutschlands

Miete: Die 10 teuersten Städte Deutschlands

Vielleicht steht ein Umzug bevor oder Sie sind auf der Suche nach einem Job und wollen sich über die Lebensstandards in verschiedenen Städten und Bundesländern informieren. Neben den schönsten Fleckchen zum Wohnen und den billigsten Orten gibt es natürlich auch richtig teure Angelegenheiten.

Blumenbeet für Anfänger: Was eignet sich?

Blumenbeet für Anfänger: Was eignet sich?

Blumen stehen für Fröhlichkeit, Spaß und Wärme. Ihr schönes Aussehen und Ihr anziehender Duft machen Sie zu einem Muss in vielen Häusern und Gärten. Ein Blumenbeet zu pflegen bereitet Freude und das Endprodukt ist ein richtiger Hingucker. Welche Blumen eignen sich aber für Menschen, die keine oder wenig Erfahrung mit diesen bezaubernden Pflanzen haben?


Anzeige aufgeben
Anzeige aufgeben

Sie möchten eine Immobilie verkaufen oder vermieten?


Bitte stimmen Sie der Einwilligung zu.
Verlagsangebot