Die schönsten Ideen für den Herbst 2021

Wenn die Tage wieder kürzer werden und die Temperaturen sinken, heißt es, die luftigen Sommerkleider gegen flauschige Pullover einzutauschen. Doch nicht nur der Kleiderschrank bekommt einen neuen Anstrich. Vor allem in den eigenen vier Wänden wird es warm und gemütlich, wenn draußen die Blätter von den Bäumen fallen.

 

Die Farben im Herbst 2021

Zur dunklen Jahreszeit dürfen auch die Farben wieder dunkler und kräftiger sein. Weinrot, Tannengrün, Nachtblau, Beige, Creme, Grau, Violett, Orange und weitere natürliche Farbtöne sind hier angesagt. Besonders ruhig und harmonisch wirken die Farben mit Ton-in-Ton Looks. Von hellen Farben müssen Sie sich jedoch nicht verabschieden, sie bieten oft sogar die perfekte Basis für die kräftigeren Töne. Letzlich gilt immer: Tun Sie das, womit Sie sich am wohlsten fühlen.

 

Das sind die beliebtesten Materialien

Auch in diesem Herbst bleiben flauschige und weiche Materialien im Trend: Ob Kunstfelle oder Teddystoff – die kuscheligen Stoffe wärmen nicht nur, sondern sorgen auch für eine ordentliche Portion Geborgenheit und Gemütlichkeit. Auch warme, feste Materialien wie Messing oder Kupfer sind 2021 sehr beliebt.

 

Diese Formen sind im Herbst angesagt

Runde und natürliche Formen sind in diesem Jahr besonders angesagt. Das gilt sowohl für Möbel wie Hocker oder Sofas, als auch für Heimtextilien wie runde Dekokissen und weitere Dekoration wie Spiegel oder Kerzen. Die runden Formen vermitteln einen fließenden, ungestört ruhigen und vertrauten Eindruck und sind genau das richtige für die kalte Jahreszeit.

 

Gemütliche Stimmung mit der richtigen Beleuchtung

Gemütlich soll es sein? Mit der richtigen Beleuchtung klappt es garantiert. Für die perfekte Herbststimmung sorgt vor allem indirekte Beleuchtung, ob Hintergrundbeleuchtung hinter Möbeln oder in Form von Tischlampen auf Fensterbänken. Einzelne kleine Lampen erzeugen dabei eine schönere Stimmung als nur eine Deckenleuchte. Achten Sie bei Ihrem Leuchtmittel darauf, dieses in warm-weiß zu wählen. Nicht fehlen dürfen außerdem Kerzen. Dabei sind nicht nur die klassischen geraden Stabkerzen in weiß die perfekte Wahl. Kerzen in geometrischen Formen, z.B. ineinander verschlungen, gebogen oder als Bubbles sind bereits seit 2020 der absolute Hingucker und passen wirklich zu allem.    

 

Die perfekte Dekoration für den Herbst 2021

Auch bei Dekoration bleiben die Formen rund: Bubble Kerzen, runde Spiegel, dickbauchige Vasen, gepunktete Tapeten. Die Farben hier sind ebenfalls natürlich gehalten, wobei Terracotta besonders hervorsticht. Auch Terrazzo ist derzeit sehr beliebt und gilt als absoluter Trendstyle für Böden, Möbeln oder Dekoration – und gibt zudem ein tolles DIY ab. Gepaart mit Gold oder Kupfer wirkt Ihre Dekoration nicht nur gemütlich, sondern gleichzeitig hochwertig und elegant.

Eins darf im Herbst nicht fehlen: Der Kürbis. Ob als Suppe oder Dekoration im Eingangsbereich, in den Regalen oder auf dem Tisch. Der Kürbis lässt sich vielfältig einsetzen und verleiht Ihrem Zuhause den richtigen Herbst-Flair. Außerdem ist er die perfekte Basteleinladung, denn aus ihm lassen sich viele schöne Dinge zaubern.

 

Die Natur nach Hause holen

Der blühende Balkon gehört bald der Vergangenheit an. Bringen Sie noch mehr Natur in Ihr Zuhause mit schönen Grün- oder Blühpflanzen. Auch Trockenblumen liegen nach wie vor im Trend. Mit einem Bloom & Wild-Gutschein holen Sie sich die schönsten Kreationen jetzt günstig nach Hause.

Derzeit besonders beliebt sind Kränze aus Trockenblumen, die Sie nicht nur an Ihre Eingangstür, sondern auch einzeln oder in Kombination mit weiterer Dekoration an der Wand anbringen können.

 

Draußen bleiben

Sie sind noch nicht bereit, sich von gemütlichen Abenden mit Freunden im Garten oder auf dem Balkon zu verabschieden? Müssen Sie auch nicht! Outdoor-Cocooning ist das Stichwort. Wetterbeständige Outdoor Möbel (z.B. aus Polyrattan) und Outdoor-Teppiche dürfen hier nicht fehlen. Der dominierende Interior Trend für cozy Outdoor Feeling bleibt nach wie vor der Boho Style.

Auch interessant:
Auswandern in die Schweiz

Auswandern in die Schweiz

Jedes Jahr wandern rund 200.000 Deutsche aus ihrem Heimatland aus. Man geht davon aus, dass diese Zahl in Zukunft steigen wird. Einige gehen nach Südamerika, in die USA, nach Asien oder Australien. Aber auch näher gelegene europäische Länder erfreuen sich an deutschen Einwanderern. So auch die Schweiz. Im Folgenden werden die Vor- und Nachteile beleuchtet, die das Leben im Land der Neutralität, Schokolade und des Käsefondues mit sich bringt.
Das Zuhause richtig für den Urlaub vorbereiten

Das Zuhause richtig für den Urlaub vorbereiten

Endlich wieder Urlaubszeit! Hoffentlich können Sie die freien Tage nutzen, um sich vom Alltagsstress zu erholen, neue Orte zu entdecken und einfach eine gute Zeit zu haben. Wenn Sie verreisen, ist eine gute Planung schon die halbe Miete. Ganz gleich, ob Sie sich lieber Punkt für Punkt an Listen entlanghangeln oder ob Sie sich beim Packen auf Ihre Erfahrung verlassen. Wie Sie Ihre vier Wände sicher und sinnvoll vorbereiten, wenn Sie für längere Zeit abwesend sind.
Auswandern in die USA

Auswandern in die USA

Die Vereinigten Staaten von Amerika zählen zu den beliebtesten Ländern zum Auswandern. Nicht nur für Deutsche, sondern für Menschen aus aller Welt. Der American Dream, zu Deutsch „Amerikanischer Traum”, lockt Jung und Alt in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Welches Visum Sie in den USA brauchen, wie es mit dem Stellen- und Immobilienmarkt aussieht, und ob es eventuell kulturelle Unterschiede zu Deutschland gibt, erfahren Sie hier.
Auswandern nach Thailand

Auswandern nach Thailand

Sommer, Sonne, Strand und Meer – der Traum schlechthin für viele reisebegeisterte Deutsche. Thailand ist und bleibt ein beliebtes Urlaubsziel für Besucher aus aller Welt. Inseln, Tempel und eine mit unserer unvergleichbaren Natur lassen sich durchaus ansehen. Aber was, wenn der Urlaub im Land des Lächelns nicht mehr genügt und Sie einen Schritt weiter gehen möchten? Hier finden Sie alle wichtigen Infos übers Auswandern nach Thailand auf einem Blick.

Anzeige aufgeben

Sie möchten eine Immobilie verkaufen oder vermieten?