Samstag, 17. August 2019
Ratgeberinhalt des F.A.Z.-Immobilienmarkts

Baugenehmigung für das Gartenhaus: Alle wichtigen Infos

Könnte man meinen, ist im Falle eines Gartenhauses aber selten so. Kürzlich gab es noch einen Artikel über die verschiedenen Arten von Gartenhäusern, in diesem beschäftigen wir uns mit den Bauvorschriften, die Ihnen bei Ihrem Vorhaben vielleicht in die Quere kommen könnten.

Denn die Vorschriften sind beinahe von Ort zu Ort und Kommune zu Kommune anders. Sogar jedes Bundesland hat grundsätzlich andere Regelungen. Und dann gibt es noch den Bebauungsplan für Ihr Grundstück, der Ihnen auch nochmal einen Strich durch die Rechnung machen kann.

Wie groß das Gartenhaus auf ihrem Grundstück also sein darf, ohne dass Sie eine Baugenehmigung benötigen, legt zuallererst das Bundesland fest, indem Sie wohnen. Weitere Regelungen gibt es dann von Ihrer Kommune. Diese befassen sich beispielsweise mit der maximalen Größe, Höhe, dem Standort und was es im Speziellen zu beachten gilt.

Gartenhaus gefällig? Sparen mit einem OBI Gutschein beim Online-Kauf Ihres nächsten Gartenhauses.

Um diese Informationen in Erfahrung zu bringen, führt nichts am Gang zum Rathaus vorbei. Grobe Richtwerte für Ihr Bundesland finden Sie zwar bereits im Internet, aber darauf sollten Sie sich nicht verlassen. Nachher schreibt Ihr Ort oder Ihre Stadt etwas anderes vor und Sie müssen das ganze Gartenhaus wieder abreißen. Das wollen Sie sicher vermeiden.

Gartenhaus.jpg

Baugenehmigung- Was gibt es zu beachten?

Stellen Sie sich vorab unbedingt folgende Fragen:

  • Für was möchten Sie ihr Gartenhaus nutzen?
  • Wo soll es stehen?
  • Wie groß soll es werden?

Diese Fragen werden Ihnen sicher auf dem zuständigen Amt gestellt und sind gar nicht so unrelevant für die Entscheidung. Bereiten Sie sich also gut vor.

Ihr Gartenhaus

Egal, was Ihr Plan ist und wofür Sie ihr Gartenhaus verwenden wollen – als Abstellkammer, Grillhäuschen, zur Entspannung, als Gästezimmer oder als Partyraum – gehen Sie in jedem Fall auf Nummer sicher und holen Sie sich die entsprechenden Informationen und Genehmigungen ein.

So schön ihr Traum auch sein mag, vielleicht kann er so nicht in Erfüllung gehen. Dafür bestimmt aber auf andere Weise, und dann auch mit der Sicherheit, dass Sie alles richtig gemacht haben.

Wenn Sie Ihr Gartenhaus später technisch ausstatten wollen, nutzen Sie doch die ALTERNATE-Gutscheincodes.


Ratgeberinhalt des F.A.Z.-Immobilienmarkts