Weniger Stress, mehr Frische zuhause – So geht‘s

Wenn es um die Umgestaltung der eigenen Wohnung geht, bekommt der Begriff des Feng-Shui eine große Bedeutung. Denn dabei handelt es sich um den Versuch, den Menschen mit seiner Umgebung in Harmonie zu bringen. Da der Einzelne viel Zeit in seinen Wohnräumen verbringt wird hier an erster Stelle angepackt. Was Sie machen können, um Ihr Zuhause mit frischer Energie vollzuladen, erfahren Sie hier.

 

Gründliche Analyse von Stressfaktoren

Bei Feng-Shui geht es darum, Energieblocker zu vermeiden und einen ganzheitlichen „Flow“ im eigenen Heim zu entwickeln. Potenzielle Energieblocker sind sich nicht vollständig öffnende Türen oder auch unaufgeräumte Räume. Nehmen Sie sich dementsprechend einen halben Tag oder länger Zeit, Ihre Wohnung einmal komplett auszumisten. Ob ungetragene Kleidung, altes Geschirr oder Papier – schaffen Sie Platz für Neues und trennen Sie sich von unnötigen Dingen. Das schafft nicht nur mehr Platz für positive, frische Energie, sondern lindert auch den Stress. Denn je weniger Faktoren Sie in Ihrem Zuhause aufregen, desto weniger Stress und Aufregung kann erzeugt werden.

 

Intensive Reinigung und neue Ordnung

Jetzt wo Sie ausgemistet haben, haben Sie die Chance nachhaltige Ordnung in Ihr Zuhause zu bringen.  Dafür eignen sich besonders kreative Ordnungsmodule, die Sie in Schränke oder Schubladen legen können. So haben Sie stets einen guten Überblick über alle Dinge. Danach können Sie sich an die Reinigung von Oberflächen und Zwischenräumen machen. Für eine tägliche Frische können Sie dies auch in Ihre Morgenroutine einbauen, damit Sie direkt mit klaren Gedanken in den Tag starten können. Wer seine Wohnung gerne einmal intensiv von schlechter Energie befreien möchte, kann eine Salzreinigung durchführen. Hierfür stellen Sie eine Schale mit Meersalz in eine Raum Ecke und entfernen diese, wenn Sie das Gefühl haben, eine Wirkung zu spüren.

 

Grüne Oase schaffen

Pflanzen haben nachweislich einen positiven Einfluss auf unser Gemüt. Zusätzlich dazu wirken Sie luftreinigend und schaffen ein angenehmes Raumklima. Eine große Auswahl an Pflanzen und Blumen für eine harmonische Atmosphäre shoppen Sie günstig dank einem Blume2000-Gutschein. Doch Achtung: kaufen Sie bei Ihrer Pflanzensuche nur so viele Pflanzen, wie Sie auch regelmäßig gießen und pflegen können. Denn vertrocknete, tote Pflanzen tragen definitiv nicht zu einer ausgeglichenen Atmosphäre bei.

 

Arrangement von Dekoration

Beim Herumstellen und Ausprobieren von neuer Dekoration erhalten Sie eine neue Sichtweise auf Dinge. Zusätzlich dazu kann die Kreativität angeregt werden und Ihre Motivation erhöht werden. Da sich viele Menschen momentan im Homeoffice befinden, sollte der Arbeitsplatz in diesem Sinne ebenfalls in Angriff genommen werden. Probieren Sie sich aus und stellen Sie beispielsweise eine Vase mit Ihren Lieblingsblumen auf Ihren Schreibtisch oder hängen Sie ein schönes Bild auf. 

 

Nähe zu Lieblingssachen

Wie kann man sich auf einfache Weise tägliche Glücksmomente schaffen? Am besten funktioniert dies, wenn Sie Ihre liebsten Dinge an Orten platzieren, an denen Sie oft vorbeilaufen oder viel Zeit verbringen. Hängen Sie beispielsweise am Esszimmertisch oder in der Küche ein Bild mit Ihrer besten Freundin auf und erfreuen Sie sich jedes Mal beim Anblick. Häkeln Sie gerne? Dann legen Sie Ihr Häkel- oder Strick-Zubehör in die Nähe von Ihrem Arbeitsplatz. So haben Sie es immer griffbereit, wenn Sie eine Auszeit brauchen.

 

Insgesamt sollten Sie Ihr Zuhause zu gestalten, dass Sie sich wohlfühlen. Schaffen Sie einen Ort, an dem Sie zur Ruhe kommen können. Achten Sie darauf was Ihnen gut tut und was Ihr Körper und Geist vor allem brauchen. So können Sie nachhaltig allen Stressfaktoren entgegenwirken.

Auch interessant:
Neue Heizsaison: Alternativen zu Gas und Öl

Neue Heizsaison: Alternativen zu Gas und Öl

Aktuell wird hitzig diskutiert: Werden wir im Winter frieren müssen? Denn Gas und Öl werden teuer und knapp. Vor allem, wer zu Hause mit Gas oder Öl heizt, hat jetzt Grund zur Sorge. Können Sie sich die immer weiter steigenden Energiekosten noch leisten? Oder werden manche Ressourcen bald gar nicht mehr verfügbar sein? Vielleicht stehen Sie gerade auch vor der Überlegung, zur Vorbeugung Ihre Heizmethode zu ändern und auf eine Alternative umzusteigen.
Handwerker im Haus: Mängel richtig reklamieren

Handwerker im Haus: Mängel richtig reklamieren

Aus dem Abfluss unter der Spüle tropft es seit Tagen. Sie können das Leck aber nicht selbst finden. Also rufen Sie einen Handwerker. Der kommt und werkelt einige Stunden daran herum. Irgendwann ist er fertig und muss auch direkt weiter zum nächsten Termin. Sie können die Rechnung nur bar bezahlen. Natürlich ohne Rückgeld. Auf den Kostenvoranschlag kommen für den Endpreis noch Anfahrt, Materialkosten und eine Spätzulage obendrauf. Eine Rechnung oder Quittung kann er Ihnen leider nicht ausstellen, also auf Wiedersehen. Und schon ist der Handwerker aus der Tür.
Ihr Garten in der Stadt: Urban Gardening und Alternativen

Ihr Garten in der Stadt: Urban Gardening und Alternativen

Wie schön es ist, in der Stadt zu wohnen! Sie sind gut angebunden, es ist immer etwas los und zwischen all den Angeboten haben Sie die freie Auswahl, wie Sie Ihre Freizeit gestalten möchten. Das Stadtleben ist schon etwas Besonderes. Aber mal ehrlich, so ein bisschen Grün tut hin und wieder gut. Am besten im eigenen Garten, der sich grün und schön vor der eigenen Tür erstreckt.
Skandinavische Architektur – die Nachhaltigkeit des Nordens

Skandinavische Architektur – die Nachhaltigkeit des Nordens

Innovativ, budgetbewusst und umweltfreundlich – so kann man die Architektur der Skandinavier beschreiben. Der nordische Charme ist unumstritten. Beim Anblickskandinavischer Häuser und anderer Bauten verspürt man einen unvergleichbaren Zauber. Aber nicht nur Ästhetik wissen die Skandinavier einzusetzen, sondern auch Nachhaltigkeit. Und dabei sind sie ganz vorne im Rennen. Was die nordische Architektur so besonders macht & warum sie so wichtig ist, erfahren Sie im folgenden Text.

Anzeige aufgeben

Sie möchten eine Immobilie verkaufen oder vermieten?